Gästebuch

Gästebuch

Hier findet ihr das Gästebuch der Charly´s. Mit den Einträgen von Euch und anderen Reisenden.
08.02.2017

Hallo Timo,

Tauchen auf der Hariyana One war super!!! Adriano und Saskia sind tolle guides!! Tauchtour gut gewählt – alles gehabt: ca. 500 Haie, Walhai, Mantas, Nacht-TG mit Ammenhaien und auch sonst bei jedem TG Oktopus, Schildkröten und jede Menge Kleinzeug. Crew und Schiff – alles super für den Preis. Das war nicht das letzte Mal!!

Beste Grüße
Petra


Hallo Timo,

vielen Dank für die tolle Organisation unseres Tauchurlaubs mit anschließendem Stoppover in Singapore.  Die Anreise mit dem neuen A350 von Singapore Airlines war super. Auf dem Weiterflug mit Silk Airlines lief auch alles glatt. Das Gepäck konnten wir direkt von Düsseldorf nach Manado durchchecken. Dort wurden wir von einem der Guides abgeholt und in das traumhafte kleine Resort LumbaLumba gefahren. Dort wurden wir liebevoll empfangen und nach dem Erledigen der Anmeldeformalitäten zu unserem Charlet gebracht. Die Anlage liegt direkt am Hang und man muß so einiges an Treppen steigen. Dafür ist der Ausblick ein Traum. Man blickt direkt von der Terrasse über einen tollen Garten aufs Meer. Bei einem Bad im Pool konnten wir dann den Sonnenuntergang genießen. Abendessen gibt es so gegen 19:00 Uhr. Es gibt ein kleines, aber leckeres Buffet und alle sitzen an einem Tisch. Dabei sind auch die beiden sympathischen Niederländer Juud und Roel, welchen das Resort gehört. So hat man sofort Kontakt zu den anderen Gästen. Uns hat beeindruckt,das man sofort immer mit seinem Vornamen angesprochen wurde.

Am nächsten morgen hat man nur das Tauchgepäck auf die Terrasse gestellt bevor man zu Frühstück gegangen ist. Dort gab es ein kleines Buffet und natürlich Eier nach Wahl. Danach konnte man ganz entspannt zum Tauchboot laufen. Dort war alles schon bereit. Die einzelnen Teile der Ausrüstung mit Namensschild versehen und fertig zusammengebaut schon auf dem Boot.

Man brauchte nur kurz alles zu überprüfen und dann ging es los. Das Boot braucht so ca. eine gute Stunde nach Bunaken. In der Zwischenzeit konnte man sich mit dem Boot und der Crew vertraut machen. Es läuft absolut relaxt ab und es heißt immer wieder langsam, langsam.  Vor dem Tauchgang ein Briefing mit dem jeweiligen Guide und langsam bereit machen zu Abtauchen. Getaucht wird in kleinen Gruppen meistens 2-3 Taucher plus ein Guide. Dabei springen nicht Alle zur selben Zeit am selben Ort.  Die Riffe sind dort toll bewachsen und es gibt viel zu sehen, aber meistens viele kleine Sachen und  große Schildkröten. Wer viele Haie sucht ist hier fehl am Platz. Die Oberflächenpause dauert 2 Stunden und es gibt leckeres Essen. Man bestellt es am Tag vorher und es wird am Morgen frisch zubereitet. Da gibt es gebratenen Reis oder Nudeln mit Huhn, Schwein, Fleischbällchen, Fisch oder vegetarisch. Man kann auch ein Sandwich mit Huhn, Thunfisch oder Käse bestellen. Das gibt es dann in einer Box mit Namen. Dazu gibt es frische Ananas und Papaya. Die ganze Zeit gibt es immer Wasser soviel man möchte. Es stehen Flaschen auf dem Tisch und Becher mit Namensschild. Dem Besitzer ist es wichtig, dass man genug trinkt. Deshalb gibt es auch einen Wasserspender auf jedem Zimmer.

Man kann auch Kaffee oder Tee bekommen. Nach dem 2. Tauchgang geht es zurück. Wer möchte kann auch einen 3. oder 4. Tauchgang machen. Diese finden dann in der Nähe des Resorts oder am Hausriff statt. Man kann auch Ausflüge machen oder den Tag entspannt am Pool verbringen.  Die Zeit verging dort wie im Flug und man konnte sich gut entspannen. Am Abend vor dem Abflug bekam man die Ausrüstung gespült und trocken aufs Zimmer gebracht. Das Motto dort ist „Diving with a difference“ und das hat man gespürt.

Das Stoppoverprogramm von Singapore Airlines ist echt super. Wir sind nach der Einreise an den entsprechenden Schalter gegangen und haben unsere Unterlagen erhalten. Wenige Minuten später wurden wir mit einem Kleinbus ins Hotel gebracht. Man erhält Karten, welche man vorlegen muß, wenn man eine Attraktion aus dem Programm nutzen möchte mit einem entsprechendem Infoheft. Dazu gibt es noch einen Fahrplan zum Hopp On Bus, welcher auch gratis genutzt werden kann. Wir haben uns Karten für die MRT besorgt damit ist man flexibler und man kann auch am Abend damit fahren. Man konnte mit dem Programm echt jede Menge Geld sparen. Allein beim Hotel hat es sich schon sehr bemerkbar gemacht. Ich glaube das war nicht unser letzter Besuch bei LumbaLumbadiving. Dann fliegen wir auch wieder mit Singapore Airlines und Stoppover.

Liebe Grüße
Andreas und Simone


Golden Dolphin 2

Golden Dolphin 2

Rüdiger war auf der Golden Dolphin II / Feedback vom 31.08.2016

Hallo Timo, Charly und Team,

zu der bei euch gebuchten Safari auf der Golden Dolphin 2 vom 18. – 28.08.2016 gab es NIX zu bemängeln!

Alles bestens abgelaufen: angefangen mit der zeitnahen telefonischen Kontaktaufnahme auf meine doch sehr kurzfristig vor dem Reisetermin erfolgten Buchungsanfrage, dem darauf folgenden e-mail-Verkehr, Versand der Reiseunterlagen per Mail bis zum Empfang am Airport Hurghada mit nachfolgendem Transfer nach Port Ghalib, Empfang an Bord der GD2 durch die freundlichen Diveguides Renate und Ashraf sowie der Bootscrew…

Es wurde sogar noch mein Sonderwunsch nach einer Shisha an Bord ermöglicht, indem diese samt Tabak und Kohle zusammen mit einem spätabends anreisenden Gast mit dem Taxi aus Hurghada zum Boot gebracht wurde. Die Briefings zum Boot (Verhalten an Bord, Was befindet sich Wo, Sicherheitseinrichtungen u.ä.) und zu den Tauchgängen waren sehr genau und informativ, vor jedem Tauchgang wurde die Strömung unter Wasser direkt am Platz jeweils durch den Guide gecheckt bevor die Tauchgäste ins Wasser gelassen wurden!

Die Bootscrew war stets aufmerksam und hilfsbereit und auch jederzeit zu Späßchen bereit.

Nicht zu vergessen der Koch mit seinem Helfer die uns mit leckeren und reichhaltigen Mahlzeiten versorgten, sowie die beiden Jungs vom Service im Salon und den Kabinen.

Sogar die Haie haben gut mitgespielt: Hammerhaischule am Daedalusriff, an den Brothers Longins am Tauchgangsende direkt beim Zodiak mitten zwischen den Tauchern sowie freischwimmende Delphine am Dolphinhouse…

Also: die nächste Reise gerne wieder mit Charlys Tauchreisen!!!

Gruss, Rüdi.


ThomasThomas aus Seawolf Felo schrieb am 23. Juni 2016 um 16:18:
Lieber Charly, Lieber Timo, leider bin ich schon wieder gute 2 Wochen zurück von der Tauchsafari. Zeit um nochmals herzlich Dankeschön zu sagen für die proffessionelle Abwicklung und die sehr netten Telefonate. Kurz um- für Euch eine „1 mit Stern“, kann man nur weiter empfehlen und ich selbst habe mit Euch meinen Reiseveranstalter gefunden mit dem ich auch in Zukunft meine Tauchsafari‘ s buchen werde. Das Boot Seawolf Felo ist wirkich klasse, ein traumhaftes, saugemütlches Mitteldeck das seines gleichen sucht, Klasse Speisesaal, super geräumiges Tauchdeck. Ein Boot auf dem man sich einfach rund um wohl fühlt. Das Boot war tip top sauber, das Essen gut. Wir waren nur 9 Taucher auf dem Schiff und wir haben uns alle miteinander blendend verstanden. Die Crew war etwas verhalten und die Stimmung an Bord wirkte etwas bedrückt. Der Guide war höflich und verfügte über sehr gute Deutschkenntnisse. Sicherheit stand an erster Stelle, da gibt es nichts zu bemängeln. Allerdings hat sich dessen Enthusiasmus und Flexibilität bzgl. den Wünschen unserer Truppe doch sehr in Grenzen gehalten was wir schade fanden. Gut, mit dem Wetter und dem Wind hatten wir die Woche etwas Pech, da kann keiner was dafür. Die Tour St. John‘ s hab‘ ich nun einmal gemacht- das reicht auch. Doch sehr lange Fahrtwege für nur 2 Tage St. John‘ s- leider ohne Habili Ali aufgrund Wind. Insgesamt hatten wir in der Woche 2 mal Abu Dabab, und 3 mal Shab Marsa Alam betaucht was uns geärgert hat. Hier wäre unter anderem auch mehr Flexibilität in der Tauchplatzgestaltung wünschenswert gewesen. Ansonsten natürlich jederzeit wieder mit Euch und ggf. auch wieder mit der Seawolf Felo und auch wieder mit der Seawolf Flotte. Jetzt heisst es erst mal lange warten bis März-Mai 2017 bis es dann vermutlich wieder auf Safari geht und dann auch mal schauen ob ggf. Sudan mit der Dominator. Das Schiff durften wir uns anschauen nachdem es aus dem Sudan zurück kam und sich bei Shab Marsa Alam mit der Felo getroffen hatte. Vielleicht auch ein Grund dass wir von Gotha Bohar bis nach Shab Sharm /Shab Marsa Alam durchgerauscht sind so dass Dienstag/Mittwoch eigentlich nur noch die Region Marsa Alam betaucht wurde…Auf jeden Fall ist die Dominator auch ein Boot mit dem ich auf Tour gehen würde. @ Timo- Welche Sudan-Tour würdest Du empfehlen in 2017 und wann am besten? Lieber Gruß Thomas Bearbeiten
Heike & Christian gHeike & Christian g aus Korb – Germany schrieb am 2. Juni 2016 um 13:38:
Lieber Charly & Timo, ja der Urlaub ist leider vorbei, aber es war wieder einmal super schön! Gern gebe ich Dir Feedback, angelehnt an den Fragebogen. Eure ganze Reisebuchungen liefen super, ihr seid kompetent und megafreundlich! Danke dafür! Alle Unterlegen kamen pünktlich und vollständig! Die Anreise mit Emirates lief ebenfalls reibungslos, die Airline ist wirklich zu empfehlen! Der ganze Ablauf auf dem Boot war perfekt, die Tauchplätze gut ausgesucht. Die Guides waren sehr aufmerksam, immer hilfsbereit und freundlich. Briefing super erklärt und es wurde immer geschaut, dass alles in Ordnung ist beim Tauchen! Die Adora, auf der wir die erste Woche verbringen durften, ließ keine Wünsche offen! Alles sehr gepflegt und grosszügig! Man fühlte sich hier fast wie im Hotel! Die Stingray in der 2. Woche war ja etwas älter und kleiner und man sah ihr das Alter natürlich an! Aber trotzdem alles sauber und aufgeräumt. Die Guides waren immer sehr freundlich, aufgeschlossen und aufmerksam! Gebucht haben wir bei Euch, weil Euer Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, die Beratung war super und auch die Organisation der Geburtstagstorte lief perfekt! Dafür nochmal ein liebes Dankeschön!!! Wir würden jederzeit wieder bei Euch buchen, es blieben keine Wünsche offen! Abschließend können wir sagen, es war ein rundum perfekter Urlaub! Also danke an das gesamte Team, macht so weiter und es wird viele zufriedene und glückliche Taucher geben Herzliche Grüße Heike und Christian Bearbeiten
Silke & SvenSilke & Sven aus Silke + Sven schrieb am 28. April 2016 um 9:49:
Hallo Charly und Timo, wir sind wieder gut zu Hause angekommen und haben den ersten Arbeitstag auch schon im Griff. Die Safari auf der Felo war sehr schön. Es hatte sich eine nette Truppe zusammmengefunden. Da machte die Reise umso mehr Spaß. Vielen Dank für die gute Organisation. Es hat alles super geklappt. Tauchlampen sollten auf dem Rückflug bei Air Berlin diesmal nicht in das Handgepäck, sondern in den Koffer. Wir haben an Bord der Felo ordentlich Werbung für Euch gemacht. Vielleicht melden sich ja ein paar neue Kunden bei Euch. Mit dem Wetter hatten wir auch totales Glück. Das Meer war ruhig wie ein See, hatten fast keinen Wind. Dafür einen Hammerhai am Elphinstone. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünschen Euch Silke und Sven. Bearbeiten
Susanne und PeterSusanne und Peter aus der Schweiz schrieb am 4. Januar 2016 um 18:27:
Liebes Charly-Team Zuerst einmal wünschen wir euch allen einen tollen Start und ein frohes neues Jahr. Leider ist unsere Reise bereits zu Ende. Schön wars So wie es scheint, war dies die letzte Safari mit der Hammerhead II unter dieser Leitung. Wir nehmen an, dass ihr darüber informiert seid. Falls euch negative Rückmeldungen zu dieser Reise zu Ohren kommen, lasst sie durchlaufen. Es gab den einen oder anderen Teilnehmer, der sich über dieses oder jenes beklagt hat und zum Schluss kein Trinkgeld für die Crew gab. Schade! Wir fanden den Service dem Preis entsprechend gut und entsprach unseren Vorstellungen. Der Tauchguide ist keine Granate. Da wir beide gerne für uns tauchen, war dies kein Drama und hat so für uns gestimmt. Herzlichen Dank noch einmal für die Organisatin des Nitrox. Ich weiss solche Dienste sehr zu schätzen. Sie sind nicht selbstverständlich. Nun machen wir uns bereits Gedanken über unsere nächste Reise. Gerne melden wir uns wieder, wenn wir eure Unterstützung brauchen oder wenn uns etwas auf dem Newsletter anspringt. Die Philippinen-Reise mit dem Auslegerboot ist noch nicht abgehackt. Wir werden sehen. Liebe Grüsse aus der ziemlich kühlen Schweiz mit sonnengewärmtem Herzen. Susanne und Peter Bearbeiten
UWEUWE aus Deutschland schrieb am 28. Oktober 2015 um 16:49:
Hallo liebes Team von Charlys Tauchreisen, leider ist unser Traumurlaub viel zu schnell zu Ende gegangen. Trotzdem hier eine kurze Rückmeldung dazu: Es war für uns eine traumhafte Zeit auf der Scubaspa Yang sowie auch auf Bandos. Alles hat vom Anfang bis zum Ende zu 100 % gepasst. Alle unsere Wünsche wurden erfüllt. Ich habe meine Haie, Mantas und auch einen Walhai gesehen. Die Organisation am Boot, beim Tauchen und auch sonst alles verlief reibungslos und professionell. Der Wettergott war uns auch gewogen, so dass wir wenn überhaupt nur in der Nacht etwas Regen hatten. Ein einziger Tag in der 2. Woche auf Bandos war ab 16.00 Uhr bis in die Nacht verregnet. Ansonsten viel Sonne. Meine Frau, die nicht taucht, war ebenfalls begeistert von der „Yang“ und hat das Wellnessprogramm sowie die Schnorchelausflüge und das BBQ genossen. Auch die Livemusik an Board trug zur immer guten Stimmung bei. Obwohl das Schiff gut gebucht war, hatte man nie den Eindruck dass es irgendwo eng werden könnte. Das Essen ein wahrer Genuß. Auch auf Bandos die pure Gaumenfreude das Essen. Das Personal bzw. die Schiffsbesatzung immer nett und zuvorkommend. Was soll ich schreiben? Wir werden lange daran denken und hoffen es irgendwann mal wieder wíederholen zu können. Euch Allen noch einmal herzlichen Dank für die super Organisation und Beratung. Gerne komme ich bei Bedarf wieder auf Euch zurück. Schöne Grüße Uwe und Margareta Bearbeiten
TeresaTeresa aus Deutschland schrieb am 20. Oktober 2015 um 23:53:
Hallo, leider etwas verspätet… Es war wie immer ein Traumurlaub auf der Golden Dolphin 3! Abwicklung etc. war perfekt. Es gibt nichts auszusetzen, geschweigedenn zu verbessern. Vielen Dank. Teresa K. Bearbeiten
Ralf GRalf G aus der Schweiz schrieb am 14. Oktober 2015 um 18:39:
Hallo Timo & Charly. Es war eine super Reise auf der AMBA!!! Alles hat gepasst wie besprochen und Euere Flexibilität hat mich sehr beeindruckt!! Vielen herzliche Dank für eure Arbeit. Freundliche Grüsse Ralf G. Bearbeiten
ParavanoParavano schrieb am 7. August 2015 um 13:49:
Hallo zusammen, ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzliche bei Charly, Timo und seinem Team für die grossartige Betreuung über viele Jahre bedanken! Viele meiner Bekannten und auch wir selber buchen sehr gerne seit Jahren bei euch! Ihr informiert über alles mit einer Engelsgeduld…ihr seid immer für uns da… auch oft außerhalb der normalen Geschäftszeiten! Für jedes auch noch so kleines Wehwehchen habt ihr offene Ohren und gute Ratschläge…einfach klasse! Sogar einen Flug 6 Stunden vor Abflug habt ihr für uns arrangiert … Macht bitte weiter so … euere Kunden danken es euch! Liebe Grüsse Franco und Nicole Bearbeiten
Linke, AndreasLinke, Andreas schrieb am 6. August 2015 um 20:52:
Hallo Timo, habe mir gerade Deine neue Internet-Seite angeschaut – und – ich war echt beeindruckt. Klar strukturiert, informativ und sehr modern. Der Aufwand hat sich auf jeden fall gelohnt! Macht weiter so!! LG, Andreas Linke Bearbeiten