Sudan

Tauchboote Sudan – Übersicht Tauchschiffe

Hier findet Ihr alphabetisch sortiert die Sudan Tauchsafarischiffe.

Wichtig: Der Sudan ist ein noch nicht komplett erschlossenen Tauchgebiet. Hier können noch viele bisher unbekannte Riffe entdeckt werden. Die Versorgung mit Lebensmitteln und Internet ist hier aber ebenfalls noch nicht 100% gegeben. Neue Druckkammern sind vorhanden, wir bitten trotzdem um besondere Vorsicht. Denn es ist trotz allem ein Abendteuer, bei dem der Spaß im Vordergrund stehen soll.

Tauchschiff Royal Evolution

Royal Evolution

Royal Evolution

Die Royal Evolution ist die Verbindung zwischen dem südlichen Ägypten und dem Sudan. Sie fährt bis einschließlich 2017 14-Nächte Safaris, davon ca. 10 Nächte im Sudan. Ab 2018 werden 7-, 11- und 14-tägige Safaris ab/an Port Sudan gefahren.

– Nitrox gegen Gebühr
– Softdrinks FOR FREE (Ausnahmen s. „Mehr Informationen“)
– Kein WLAN

oder


Safarischiffe San Marco

San Marco

San Marco

Der umgebaute Segler für max. 14 Taucher fährt einwöchige Safaris in den Norden und den Süden des sudanesischen Roten Meeres.  Die Safaris starten und enden in Port Sudan oder  Mohammed Qall.

– Nitrox gegen Gebühr
– Softdrinks gegen Gebühr
– Kein WLAN

oder


Sudan Safarischiffe Seawolf Dominator

Seawolf Dominator

Seawolf Dominator

Die beliebte MY Seawolf-Dominator ist seit 2016 nicht nur in Ägypten im Einsatz. Ich selbst konnte mit im Mai 2016 vom hervorragenden Service überzeugen. Start und Ende der Touren ist Port Sudan.

– ENOS an Bord
– Nitrox gegen Gebühr
– Softdrinks gegen Gebühr
– Kein WLAN
oder


Safarischiffe Voyager

Voyager

Voyager

Die MY Voyager ist ein Luxusbau der Extraklasse. Sie gehört zur Scuba Adventure Fleet und ist mit ihren 40 Metern Länge und 8 Metern Breite eines der größeren Schiffe. Sie löst Horizon und Miss Nouran ab, deren Crews die letzten Jahre viel Erfahrung sammeln konnten. Die Touren gehen in den Süden und den Norden.

– Nitrox gegen Gebühr
– Softdrinks gegen Gebühr
– Kein WLAN
oder