Palau Aggressor II

Palau Aggressor II

Die Palau Aggressor II mit ihrem Schwesterschiff, der Rock Islands Aggressor, sind seit über 23 Jahren erfolgreicher Teil der Aggressor Flotte und bieten sowohl spannende als auch entspannende Urlaubsziele. Die pilzförmige Felseninsel von Palau bietet eine Vielzahl an actionreichen Tauchgängen! Für Tauchanfänger kann die Strömung in Palau eine Herausforderung darstellen!

Tauchsafarischiff Palau Aggresssor

Das Schiff

Die MV Palau Aggressor II ist eine 32m lange Tauchsafariyacht, die das ganze Jahr über Tauchsafaris rund um Palau in Mikronesien anbietet. An Bord befindet sich eine aufmerksame, 6-köpfige Crew, die bereit steht, den  Komfort und die Zufriedenheit von bis zu 18 Gästen sicherzustellen. Die gesamte Crew ist professionell, alle Divemaster und Diveinstructors sind ausgebildet und von international anerkannten Tauchagenturen zertifiziert. Jedes Mitglied erhält Fortbildungen im Bereich Servicekompetenzen und es finden jährlich Kontrollen zur Einhaltung der Sicherheitsstandards statt.

Termine und Preise+

Touren

Tourablauf

Die 7-Tages-Touren gehen von Sonntag bis Sonntag mit fünfeinhalb Tauchtagen. Palau liegt 1448 km südwestlich von Guam und 643 km südlich von Yap, am westlichsten Ende Mikronesiens. Palau befindet sich nördlich von Neu Guinea und östlich der Philippinen. Es ist von warmem, tropischem Wasser mit spektakulären Riffen, Steilwänden und Wracks umgeben, was Palau zu einem wahren Taucherparadies macht.

Sie fliegen zum Koror (ROR) International Airport und werden am Sonntagabend von einem Crewmitglied in Uniform oder einem Neco Tourist Agent empfangen. Es gibt keine Telefone oder Taxis an dem kleinen Flughafen, weswegen die Organisatoren der Palau Aggressor mit dem Transfer zur Yacht helfen. Wenn Sie schon eher anreisen, sind Sie dazu angehalten, sich am Sonntag zwischen 16:00 und 17:00 Uhr Ortszeit auf die Yacht zu begeben. Nachzügler haben noch bis Montagmorgen zwischen 06:00 Uhr und 06:30 Uhr die Chance, auf die Yacht zu kommen, welche anschließend den Hafen verlässt. Die Palau Aggressor II ankert im Neco Marine (Malakai) Harbor in Palau.

Getaucht wird ab Montag bis Samstag vor dem Mittagessen, wenn die Aggressor wieder in den Hafen zurückkehrt. An den Tauchtagen gibt es 4 Tauchgänge pro Tag und an 3 Abenden der Woche einen zusätzlichen Nachttauchgang. Der Samstag ist als halber Tauchtag ausgelegt.

Nach der Woche voller erlebnisreicher Tauchgänge kehrt die Yacht am Samstagnachmittag nach dem Mittagessen in den Hafen zurück. Check-Out ist am Sonntagmorgen um 08:00 Uhr. Die Crew assistiert Ihnen gerne, um Ihre Weiterreise entweder zum Flughafen oder einem örtlichen Hotel (falls Sie Ihren Aufenthalt in Palau noch etwas verlängern möchten) zu organisieren.

Was gibt es zu sehen?

Palau ist ein Ganzjahresreiseziel, das zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten hat. Während der German Channel viele Mantarochen während der Paarungszeit von Dezember bis März zu bieten hat (Sie haben die Chance auf zwischen 20 und 30 Rochen zu sehen!), finden sich im Februar und März große Schulen von Halfter-, Nasendoktor- und verschiedenen Schmetterlingsfischen. Das ganze Jahr über entdeckt die Crew der Palau Aggressor II große Mengen an Makrelen-Köderfischen in und um Ulong und den German Channel und an den Riffen Blue Corner und Siaes Corner.

An Bord der Palau Aggressor II erkunden Sie Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg, blaue Löcher und steile Felswände, die in bunte Weichkorallen und riesige Anemonen eingehüllt sind. Mit der Palau Aggressor II zu tauchen bietet Ihnen die Chance auf täglich bis zu 5 actionreiche Tauchgänge in Kombination mit spektakulären Nachttauchgängen.  Zum Unterwassererlebnis mit der Palau Aggressor II zählen weiterhin Graue Riffhaie, Weißspitzenhaie, Mantarochen, Mandarinfische, Tintenfische und Quallen am Jellyfish Lake.

Ausstattung

Die Palau Aggressor II bietet ein schattiges Tauchdeck, die Gäste können sich in der klimatisierten Lounge entspannen oder das Sonnendeck mit gemütlichen Sitzen und Liegen sowie Barservice, CD- und Stereoanlage genießen. Weiterhin gibt es eine Kamerastation, tägliche Reinigung der Kabinen, Audio- und Videoentertainment, Ladestationen, eine kleine Bibliothek, einen klimatisierten Salon, klimatisierte Kabinen, ein separates Reinigungsbecken für Unterwasserkameras und einen Kameraraum mit Tisch und Ladestation.

Verpflegung

Die Verpflegung an Bord der Palau Aggressor II besteht aus einer Vielfalt an amerikanischer und regionaler Küche. Zu jedem Essen stehen vegetarische Alternativen zur Verfügung und Snacks sind den ganzen Tag über erhältlich. Softdrinks, Eistee, Bier und Wein sind im Preis mit inbegriffen.

Sollten Sie spezielle Ernährungsanforderungen haben, so teilen Sie uns diese Bitte im Voraus mit. Wir bitten Sie, sich auf besondere Anforderungen bezüglich Ihrer Religion oder aufgrund von Lebensmittelallergien zu beschränken. Auf dem Tauchsafarischiff werden vorzügliche Mahlzeiten serviert, und Sie werden nach einem Tag voller spannender und atemberaubender Tauchgänge hungrig sein!

Menü-Beispiel

Welcome Dinner
Grüner Papayasalat (GF)
Moo Phad Kra Prow (Schwein und Basilikum)
Rotes Hühnchen Thai Curry
Thai Gemüsepfanne (GF)
Dampfgegarter Jasmine Rice
Obst Crumble und Eiscreme

Montag
Frühstück, Eier (nach Ihren Wünschen), Speck, Pancakes, Haferflocken

Vormittagstee
Weiße Schokolade und Macadamia Nüsse Cookies

Mittagessen
Mediterrane Gemüsesuppe, Moussaka
Roast Vegetable Penne, Griechischer Salat
Knoblauchbrot
Obstplatte

Nachmittagstee
Käseplatte

Abendessen
Birnen und Blaukäse Salat mit Honig-Balsamico-Dressing
Karamellisierte Schweinelende, Karottenpüree und Zwiebelmarmelade
Cremiger Vanille-Milchreis mit Pfirsichkompott

Dienstag
Frühstück, Eier, Schinken, Kartoffelpuffer, Haferflocken

Vormittagstee
Plundergebäck

Mittagessen
Minestrone Suppe, Cuban Sandwiches, Thunfischmousse
Insalata Mista, Pommes
Eiscreme

Nachmittagstee
Getoastete Pita mit Hummus

Abendessen
Röstkürbis, Rüben-und-Feta-Salat mit Mohndressing
Gebratener Leopard-Forellenbarcsh mit Krabben-Colcannon, knusprigem Speck und Rotweinsoße
Bread-and-Butter Pudding

Mittwoch
Frühstück, Eier, Waffeln, Wurst
Haferflocken

Vormittagstee

Zitronenkuchen

Mittagessen
BBQ Hühnchen, BBQ Ribs, Bohnen, Maisbrot, Krautsalat
Bananen Split

Nachmittagstee
Frühlingsrollen

Abendessen
Grüne-Speckbohnen und Eiersalat
Coq A’la Bierre mit Saute Lyonnaise und Brokkoli
Schokoladen Tart

Donnerstag
Frühstück, Eier, Bratkartoffeln, Speck, Haferflocken

Vormittagstee
Kaffeekuchen

Mittagessen
Kürbissuppe, Chilli Con Carne, Hühnchen Fajitas, Salat, Salsa, Schmand
Obstplatte

Nachmittagstee

Croque Monsieur

Abendessen
Sprossensalat mit  with Ingwerdressing
Gegrillter Snapper mit Safran-Bohnen-Risottto und Roter-Pfeffer-Coulis

Obst Crumble

Freitag
Frühstück
Eier, French Toast, Wurst, Haferflocken

Vormittagstee
Bananenbrot

Mittagessen
Lammbraten mit Rosmarin und Knoblauch
Meeresfrüchte-Paella, Tabouleh Salat
Pita Brot, Tzatziki
Obstsalat

Nachmittagstee
Quesadillas

Weiße Zwiebelsuppe, Rump Steak mit Kartoffelrösti,  Gemüsetopf
Sticky Date Pudding mit Toffee-Soße

Samstag
Frühstück, Eier, Spinat und Käse Frittata
Wurst

Vormittagstee
Schokoladen-Brownie

Mittagessen
Hühnchen Tinola, Crispy Pata, Adobo, Gemüsepfanne mit Cashew Nüssen und Reis
Obst

 

Kabinen

Das Schiff bietet 9 luxuriöse Kabinen mit en-Suite Badezimmer, Dusche, Fön, Kleiderschrank und individuell-einstellbarer Klimaanlage.

Hierbei gibt es:

  • 8 Deluxe Kabinen mit Bullauge (#1-#8)
  • 1 Doppel Kabine ohne Bullauge auf dem Tauchdeck (#9)

Deckplan

Im Preis

Inklusive

  • Diveguide
  • Gewichte (Blei)
  • Tauchflaschen
  • Gratis Hygieneartikel
  • Softdrinks, lokale Bier und Wein
  • Alle Mahlzeiten an Bord
  • Unterbringung in gebuchter Kabine

Exklusive

  • Flüge (wenn nicht anders mit angegeben)Tauchkurse (Voranmeldung nötig)
  • Tauch-Leihequipment (Voranmeldung nötig, für Komplettausrüstung: 100 USD für eine Woche, 150 USD für 10 Tage)
  • Verkaufssteuer auf alle Dienstleistungen an Bord
  • Nitrox 100 USD für 7 Nächte / 150 USD für 10 Nächte
  • Abflug- und Umweltsteuer von 50 USD (am Flughafen in bar zu zahlen)
  • Hafengebühr (210 USD, an Bord zu zahlen)
  • Transfer vom Hotel zur Yacht (5 USD pro Person und Fahrt)
  • Transfer vom Flughafen zur Yacht (20 USD pro Person und Fahrt)
  • Versicherung (empfohlen)
  • Trinkgeld

Tauchbereich

Getaucht wird hierbei immer von einem gut ausgestatteten Tauchdhoni aus. Nitrox steht zertifizierten Tauchern zur Verfügung. Es gibt Reinigungsbecken, ein Tauchdeck und Tauchdhonis. Die Crew spricht Englisch.

Die Wassertemperaturen liegen zwischen 27°C und 28°C, weswegen wir einen 3mm Neoprenanzug empfehlen.

Auf der Palau Aggressor II ist Tauchausrüstung bis hin zum vollständigen Set zum Leihen verfügbar. Die Gebühr hierfür wird an Bord gezahlt. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche diesbezüglich im Voraus mit.

Mindestvoraussetzung: Erfahrung im Strömungstauchen wird vorausgesetzt! Tour daher für Anfänger ungeeignet.

Sonstiges

Bitte beachten Sie:

Die Transfers sind nicht im Preis mit inbegriffen, können aber vorher durch die Neco Marine von uns für Sie organisiert werden. Die Gebühren für den Transfer können Sie entweder im Bus oder beim Neco Marine Store am Ende der Reise. Bitte denken Sie an Ihren Transfer rechtzeitig im Voraus (am besten schon bei der Buchung), da am Flughafen Koror keine Taxis zur Verfügung stehen.

Technische Details

Baujahr: 9,1 Meter
Länge: 32,3 Meter
Geschwindigkeit: 10 Knoten
Motor: 2 Dieselmotoren
Generator: 2 oder mehr mit 110-208V Gleichstrom, um die Yacht unabhängig mit Strom zu versorgen
Kompressor: 2 SCUBA Luftkompressoren mit Kaskadenspeicherung
Nitrox: Nitroxmembrananlage mit Kaskadenspeicherung
Wasser: Wasseraufbereitungsanlage mit großem Wassertank
Crew: 6 (spricht Englisch)
Kabinenanzahl: 9
Max. Gäste: 18

Nautik/ Kommunikation/ Sicherheit:

Radar, Tiefensonar, GPS, Lenzpumpenalarm, Suchscheinwerfer, Magnetischer Kompass
Radio VHF/ DSC/ SSB, EPIRB, Satelliten- und Mobiltelefone (wo nötig, E-Mail per Satellit (wo nötig), Notfackeln
Rettungsboote und –westen (mit Notsignal und Pfeife), Feueralarm und –löscher, Notfallsauerstoff (DAN mit 100% Verbrauchregulator), Erste-Hilfe Kasten und Medikamente zur Erstversorgung, in erster-Hilfe-ausgebildete Crew, Defibrillator, Hangar für Sicherheitsstopps (wo nötig)

Ausstattung/ Unterhaltung

Landexkursionen zu kleinen Inseln und Stränden (wo möglich)
Schnorcheln und Tauchen
Tägliche Raumpflege
Audio- und Videoentertainment (TV, DVD, Stereoanlage)
Bibliothek mit Büchern und DVDs
TV und Klimaanlage in den Kabinen
Klimatisierter Salon
Ladestationen
Teilweise überdachtes Sonnendeck mit Chaise-Liegen, kompletter Nassbar, CD-Stereoanlage und Whirlpool
BBQ Grillbereich
Komplette Bordküche mit Tiefkühltruhe und Kühlschrank

Tauchbereich

Komfortable Schwimmplattform mit zwei Warmwasserduschen, Flossenablage und Wasserein- bzw. –ausstiegsleitern
Tauchdeck mit persönlichem Schließfach für Tauchausrüstung mit Luft- und Nitroxfüllstation, Reinigungsbecken und Kameratisch mit Niedrigdruckluftschläuchen
Tauch-Leihequipment und ergänzende „Leihausrüstung“ bei verspätetem Eintreffen Ihres Gepäcks oder eine Fehlfunktion in Ihren Ausrüstungsgegenständen während der Tour
Tauchdhonis
Gewichte, Gürtel und Aluminiumtauchflasche mit Standard INT-Adapter (DIN-Adapter verfügbar)

 

Kamerabereich

Digitale Unterwasserfotografie
Kameratisch mit Niedrigdruckschläuchen
Reinigungsbecken für Unterwasserkameras

Zusätzliche Informationen

Benötigte Dokumente

  • Gültiger Pass (mind. noch 6 Monate für US-Bürger)
  • Ausreichende Geldmittel
  • Rückflugticket
  • Visa (gültig für jedes Land auf ihrer Route inklusive Rückreise)

Rabatte und Besonderheiten:

  • Digitale Fotokurse buchbar
  • Sparen Sie 700 USD- verbringen Sie Silvester in Palau!
  • Zahlen Sie für 7 und erhalten Sie 3 Nächte umsonst!
  • Neue Touren mit 25% Rabatt verfügbar