Blue Horizon

Blue Horizon

Die Blue Horizon ist Teil der Blue O Two-Flotte und fährt Touren im Roten Meer, Ägypten.

Schrägansicht Tauchschiff Blue Horizon

Das Schiff

Die Blue Horizon ist 41 Meter lang und knapp 9 Meter breit und bietet Platz für insgesamt 26 Gäste. Die Blue Horizon wurde im Frühjahr 2016 modernisiert, hat Auszeichnungen gewonnen, setzt den Maßstab für alle anderen Schiffe der Flotte und ist das Aushängeschild der Blue o Two-Flotte.

Mit ihrer modernen und stilistischen Einrichtung bringt die Blue Horizon ein komplett neues Level zu den Safarischiffen des Roten Meeres und ist verdientermaßen mit dem „Best Liveaboard“ 2016 und dem „Sport Diver“ Award und dem „Liveaboard of the Year“ 2015 vom DIVER-Magazin.

Die Crew an Bord der Blue Horizon spricht Englisch.

Touren

Welche Touren stehen zur Auswahl?

Alle Touren der Blue Horizon sind 7-Nächte Touren mit Abfahrt um 16 Uhr am Anreisetag, und 09 Uhr Ankunft am Abreisetag, jeweils von Hurghada aus.

Folgende Touren stehen euch dabei aktuell zur Auswahl:

  • Strait of Tiran and North
  • Simply the Best
  • Northern Wrecks and Reefs
  • Deep South
  • Daedalus and St Johns
  • Best of the Red Sea
  • Best of Wrecks
  • Rocky, Zabargad and St Johns
  • North and Safaga (besonders gut für Wintermonate und Tauchkurse)
  • North and Brothers
  • Project Shark: Simply the Best
  • Project Shark: Rocky, Zabargad and St Johns
  • Project Shark: Daedalus and St Johns

Tour-Ablauf

TOURNAME Wo? Was gibt es zu sehen? Tauch-gänge Mindestvoraussetzung
NORTH AND BROTHERS Norden

Brother Islands

Drop-Offs

Wracks

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 30 geloggte TG
BEST OF WRECKS Norden bis

Brothers

Wracks einschließlich

Abu Nujhas, Thistlegorm, Rosalie Moller, Salem Express, Numidia und Aida.

Ein paar Rifftauchgänge

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 30 geloggte TG
PROJECT SHARK: SIMPLY THE BEST Brothers und Daedalus HAIE

Drop-Offs

Paul Vinten (Meeresbiologe der Blue O Two Flotte mit an Bord)

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 30 geloggte TG
STRAIT OF TIRAN AND NORTH Tiran Wracks

Korallenriffe

Golf von Aqaba

Starke Südweststräömungen

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 10 geloggte TG

(20 TG für Thistlegorm)

SIMPLY THE BEST Brothers und Daedalus, Elphinstone Marineparks

Dropf-Offs

Makrofische

Off-Shore Riffe

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 30 geloggte TG
NOTHRTN WRECKS AND REEFS Norden Wracks

Riffe

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 10 geloggte TG

(20 TG für Thistlegorm)

DEEP SOUTH St. Johns

Fury Shoal

Riffe ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 10 geloggte TG
DAEDALUS AND ST JOHNS Daedalus

St. Johns

Fury Shoal

Drop-Offs

Makrobegegnungen

Riffe

ca. 15 TG

 

PADI AOWD und min. 30 geloggte TG
BEST OF THE RED SEA Daedalus

Rocky

Zabargad

Marineparks

Drop-Offs

Hammerhaie

Ostpazifische Delfine

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 30 geloggte TG
NORTH AND SAFAGA Norden

Süden (Hurghada bis Safaga)

Wracks

Drop-Offs

Riffe

 

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 10 geloggte TG

(20 TG für Thistlegorm)

PROJECT SHARK: ROCKY, ZABARGAD AND ST JOHNS

 

Port Ghalib

Rocky

Zabargad

St. Johns

Fury Shoal, Elphinstone

Riffe

Marineparks Rocky& Zabargad

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 30 geloggte TG
PROJECT SHARK: DAEDALUS AND ST JOHNS Port Ghalib

St. Johns

Fury Shoals

Deadalus

Elphinstone

Riffe

Drop-Offs

 

ca. 18 TG

 

PADI AOWD und min. 30 geloggte TG

Ausstattung

Die Blue Horizon bietet kostenfreies WLAN, einen großen Essbereich, eine separate Sky Lounge mit top-modernem Entertainment-System, ein überschattetes Schattendeck und ein Sonnendeck, somit gibt es immer Platz zum Entspannen und die Schönheit des Roten Meeres zu genießen. Die Fernseher in den Gemeinschaftsbereichen sind mit einer Festplatte ausgestattet, auf denen Filme und Fernsehserien gespeichert sind.

Verpflegung

Die Verpflegung an Bord der Blue Horizon besteht aus Frühstück, Mittag- und Abendessen im Buffet-Stil sowie Snacks und frisches Obst, die den ganzen Tag zur Verfügung stehen. Dazu gibt es Wasser, Kaffee, Tee, Säfte und Softdrinks, alkoholische Getränke sind gegen Gebühr erhältlich.

Deckplan

Deckplan Tauchsafarischiff Blue Horizon

Kabinen

Auf der Blue Horizon gibt es 13 Kabinen, in denen die 26 Gäste bequem Platz finden. Hierbei gibt es:

  • 4 Klassische Twin-Kabinen im Unterdeck
  • 5 Klassische Twin/Doppel-Kabinen mit 1 Doppel- und 1 Einzelbett im Unterdeck
  • 4 King-Suiten mit großem, komfortablem Doppelbett am Zwischendeck mit viel Stauraum

Jede Kabine ist mit einem Mini-Kühlschrank, persönlichem Entertainment-System, eigenem Badezimmer mit Dusche und WC sowie individuell einstellbarer Klimaanlage ausgestattet.

Kabinen-Optionen

Einzelkabinenzuschlag: 50% Aufpreis

Im Preis

Inklusive

  • Übernachtung in gebuchter Kabine
  • Transfers (Sammeltransfer ca. 12:00 Uhr/Airport)
  • Vollpension (Buffet, Wasser, Tee, Kaffee, Softdrinks, Snacks)
  • Tauchgänge (inkl. Tauchguide, Tauchflasche, Blei)
  • Kabinenhandtücher und kostenlose Toilettenartikel
  • WLAN*
    *Bei Ausfall oder Störung kein Regressanspruch

Exklusive

  • Flüge (wenn nicht anders mit angegeben)
  • Versicherungen (Kranken/Unfall/Reiserücktritt)
  • Visa (aktuell ca. 30 €)
  • Nationalparkgebühren (60 USD pro Tour)
  • Trinkgelder

Optional:

  • Alkoholische Getränke
  • Sondertransfer auf Anfrage
Tauch-Bereich
  • Tauch-Leihequipment (Preis auf Anfrage / Voranmeldung erforderlich)
  • Nitrox (95-125 USD) (Bei Ausfall oder Störung kein Regressanspruch)
  • Tauchkurse (Preise auf Anfrage / Voranmeldung erforderlich)
  • Nitrox-Kurs (100 GBP)
  • Privater Diveguide (auf Anfrage / 350 GBP)f

Bezahlung an Bord:

Bar und auch Kreditkartenzahlung an Bord möglich.
(VISA; MasterCard ein Aufschlag von 3,5 % wird berechnet!

Tauchbereich

Nitrox ist gegen Aufpreis vorhanden, zudem ist die Blue Horizon Tech- und Rebreather-Taucher freundlich.

Die Blue Horizon bietet Tauchschule on Board an, es gibt Ladestationen und zwei 450 L L&W-Kompressoren, 2 Zodiaks und je nach Tour 2-3 Tauchguides.

Jegliche gewünschte Tauchkurse benötigen eine Anfrage und Anmeldung vor Reiseantritt.

Sämtliche gewünschte Tauchausrüstung zum Leihen muss vor Reiseantritt mit der gewünschten Größe angefragt und angemeldet werden.

Sonstiges

Technische Details

Baujahr: 2006
Konstruktionsmaterialien: Holz
Länge: 41 Meter
Breite: 8,75 Meter
Motoren: 2 x Cat 764 PS
Generatoren: 3 x Cat
Entsalzungseinheit: 6000 L / Tag
Kabinenanzahl: 13
Max. Gäste: 26

Nautik/ Kommunikation/ Sicherheit

GPS, Funkanlage VHF/ DSC/ SSB, Satellitentelefone & Handys
Safes auf dem Dhoni, Rauchmelder, Defibrillatoren, Rauchmelder
Feuerlöschausrüstung, Tag& Dive-System, Motorenraumfeuerkontrollsystem
Rettungsboote & -westen, Sauerstoff, Erste-Hilfe Set, in Erster-Hilfe-ausgebildete Crew

Ausstattung/ Unterhaltung

Tägliche Raumpflege
Audio- und Videoentertainment
Bibliothek
Klimaanlage in den Kabinen
Klimatisierter Salon
Sonnendeck
Bar
Whirlpool
WLAN
Ladestationen

 Tauchbereich

Überdachtes Tauchdeck
Pressluft- und Nitroxfüllstationen
Schließfächer zum Verstauen der Ausrüstung
Zodiaks
Reinigungsbecken
Rebreather Support
Technisches Tauchen

Kamerabereich

Kameraraum mit Tisch und Ladestationen
Separates Spülbecken für UW-Kameras

Zusätzliche Informationen

Benötigte Dokumente

  • Gültiger Pass (mind. noch 6 Monate für EU-Bürger)
  • Rückflugticket
  • Visa (gültig für jedes Land auf ihrer Route inklusive Rückreise)

Check-In/-Out:

Check-In: ab ca. 12:00 Uhr
Check-Out: 07:00 Uhr