Tauchschiff Independence 2 – Tauchsafari Ägypten

Independence 2

Tauchsafarischiff Independence 2

Das Schiff

Die MY Independence 2 ist eines der luxuriösesten und schönsten Schiffe im Roten Meer. Die Independence 2 besticht vor allem durch ihre elegante Linienführung und ihre enorme Größe bei nur 20 Gästen. Jedes Jahr wird sie im Trockendock überholt, was zum Erhalt und zur Verbesserung der Qualität beiträgt.

Touren

Termine und Preise

Unten findet Ihr die Termine und Kabinenoptionen der Independence 2 in Ägypten.

Durch Anklicken der jeweiligen „Kabinen“-Optionen überhalb der „Buchungsanfrage“ (gekennzeichnet durch das gelbe i) gelangt Ihr zu
Bildern und Informationen der zur Verfügung stehenden Kabinen.

Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite: +49 9129 3837




Welche Touren stehen zur Auswahl?

  • Nordrouten
  • Südrouten
  • St. Johns
  • Marineparks (Brothers, Daedalus, Zabargad, Rockys)

Ausstattung

Die Anordnung der Decks und Aufbauten lassen das Schiff wie eine elegante Yacht erscheinen und doch bietet es dank seiner Länge von 40 m eine Fülle an Platz. Das 50 Quadratmeter große Taucherdeck und die Quergänge sind mit edlem Teakholz belegt. Auf dem Ober- und Sonnendeck finden Sie Sitzgelegenheiten, die zum Sonnenbaden einladen. Die Tische im überdachten Bereich sind gut geeignet, um sein Dekobier abzustellen.

Deckplan

Kabinenplan Tauchschiff Independence 2

Kabinen

Das edle Ambiente der Independence 2 setzt sich in den 6 angenehm geräumigen und sehr hellen Doppelkabinen und den 4 Suiten fort. Natürlich verfügt hier jede über ein eigenes modernes Bad, die man auf der Independence 2 nicht mehr als Nasszellen bezeichnen kann, da sie eher an ein Hotel erinnern und jede Kabine verfügt über eine individuell einstellbare Klimaanlage.

Kabinen-Übersicht

4 Zweibett- (TWIN # 3/4/5/6) und 2 Doppelbett-Kabinen im Unterdeck # 1/2
2 Zweibett- Kabinen (TWIN) auf dem Hauptdeck # 7/8
1 Eignerkabine mit Doppelbett (DB) + Zusatzbett auf dem Hauptdeck # 10
1 Doppelbett-Kabine (DB) auf dem Oberdeck # 9
Die Buchung einer Wunschkabine kostet 60,- € pro Person

Im Preis

Inklusive

  • Nächte, wie angegeben, in der halben DK
  • Vollpension, Trinkwasser vom Wasserspender, Tee, Nescafé, Softdrinks, extra große Hammam-Tücher für den Außenbereich.
  • deutschsprachiger Diveguide
  • Nitrox EAN 32 for FREE mit Zertifikat
  • ENOS-Ortungssystem für jeden Taucher
  • Tauchen 2-4 x täglich, 24 Std. vor Rückflug letzter Tauchgang. In Marineparks sind keine Nachttauchgänge erlaubt!
  • 12 Ltr. Tanks, Blei

Exklusive

Vorab zu bezahlen:

  • Flug (wenn nicht im anders Ausgeschrieben)
  • Genehmigungsgebühren:
    • Nord-Wrack- oder Südtouren bis St. Johns 90 €
    • Marinepark Brothers 130 €
    • Marinepark Brothers – Daedalus oder Rocky – Zabargad 160 €
    • Marinepark Rocky – Zabargad – St. Johns 160 €
  • Transfers, pro Person:
    • Transfer ab/an Airport Hurghada 20 € (wenn Starthafen Hurghada ist)
    • Transfers ab/an Airport Marsa Alam 40 € pro Person (wenn Starthafen Port Ghalib ist)
    • Transfer ab/an Airport Hurghada 70 € (wenn Starthafen Port Ghalib ist)

Vor Ort zubezahlen:

  • Visum, derzeit 30 €
  • Trinkgeld
  • Dieselzuschlag: derzeit keiner, bei starken Preiserhöhungen kann ein Treibstoffzuschlag erhoben werden.

Optionale Nebenkosten:

  • Alkoholische Getränke an Bord
  • 15 Ltr. Stahltank 30 € Wochenpauschale (Voranmeldung erforderlich)
  • Leihausrüstung (Voranmeldung erforderlich)
  • Einzelzimmerzuschlag: 60 % vom Safaripreis

Nebenkosten 2020

  • Genehmigungsgebühren 7 Nächte Tour:
    • Nord-Wracktour oder Südtouren bis St. Johns 130 €
    • Marinepark Brothers 130 €
    • Marinepark Brothers – Daedalus oder Rocky – Zabargad 160 €
    • Marinepark Rocky – Zabargad – St. Johns 160 €
  • Genehmigungsgebühren 9 oder mehr Nächte Tour:
    • Nord-Wracktour oder Südtouren bis St. Johns 160 €
    • Marinepark Brothers 160 €
    • Marinepark Brothers – Daedalus oder Rocky – Zabargad 215 €
    • Marinepark Rocky – Zabargad – St. Johns 215 €
  • Transfers, pro Person:
    • Transfer ab/an Airport Hurghada 20 € (wenn Starthafen Hurghada ist)
    • Transfers ab/an Airport Marsa Alam 40 € pro Person (wenn Starthafen Port Ghalib ist)
    • Transfer ab/an Airport Hurghada 70 € (wenn Starthafen Port Ghalib ist)

Leistungen sind zahlbar an Bord in Bar Euro/Dollar oder per Kreditkarte Master/Visa (ca. 3% Aufschlag). Preise sind mit den derzeitigen Bestimmungen berechnet, eine Abweichung bei Reise ist möglich.

Tauchbereich

Für den Tauchbetrieb stehen 34 Aluminiumtanks (12 l) zur Verfügung, gegen Aufpreis große Tanks mit 15 Litern und für Side-Mount Taucher 2 x 10-Liter Flaschen. Die große Tauchplattform der Independence 2 ist über zwei Treppen zu erreichen und bietet ausreichend Platz für die Taucher. Außerdem finden sich natürlich Toiletten und Duschen sowie reichlich Platz für Boxen und Ausrüstung auf dem Mitteldeck.

PADI Advanced und verschiedene Spezialbrevets, wie beispielsweise Nitrox, können auf der MY Independence 2 bei Voranmeldung absolviert werden.

Mindestanforderung an Taucherfahrung/Tauchgängen der Teilnehmer für

Fury Shoals-Beginnersafari: 20 geloggte Tauchgänge
Nord- & Südtouren: 30 geloggte Tauchgänge
Wracks: zusätzliches Wrack-Brevet zum Durchtauchen der Wracks
Marineparks Brothers – Daedalus – Rocky – Zabargad – St. Johns: 50 geloggte Tauchgänge (ägypt. Gesetz)

Es bleibt freigestellt, Gästen, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen oder über unzureichende Taucherfahrung verfügen, an bestimmten Plätzen (aufgrund Strömung, Tiefe etc.) das Tauchen zu untersagen oder sie ganz von der Safari auszuschließen! Es kann dadurch auch zu einer Einschränkung bei den angelaufenen Tauchplätzen/Routing kommen.

Sonstiges

Technische Details

2 x 1256 PS starke Deutz-Motoren
2 x 70 KW Stromgeneratoren (schalldicht)
2 x „Bauer“-Kompressoren
Nitrox-Membrananlage
2 x Meerwasserentsalzungsanlage (4,5 Tonnen Frischwasser am Tag)
20 Tonnen Dieseltanks
16 Tonnen Wassertanks
6 Doppelkabinen mit Dusche, WC, Safe, Bademantel und Klimaanlage
3 Suiten + Eignerkabine mit Dusche, WC, Safe, Bademantel und Klimaanlage (Aufschlag)
klimatisierter Aufenthaltsraum mit DVD, TV-Flachbild, Stereo CD, MP3, Bar, Funk
große Taucherplattform mit 2 Duschen und 2 Toiletten
großes Sonnendeck
Küche
Stauräume
2 Führerstände mit GPS, Radar, Echolot
4 Rettungsinseln
Erste-Hilfe-Kasten
4 x 50 Liter Sauerstoffflaschen
Satellitentelefon

Länge 40 Meter
Breite 8,5 Meter

Technik
2 x 1256 PS Deutz Marinemaschinen; Generatoren 2 x 70 KW / 220V Schallgedämpft

Tauchequipment
2 x elektr. Bauer Mariner Kompressor / 35 x 12 Liter Alu Flaschen mit DIN / INT Anschluss. optional: 15 l Alu PTG kostet 40 €/Woche (zahlbar an Bord) und muss vorher angemeldet werden.

NITROX FOR FREE
Das Schiff hat eine fest installierte Membrananlage an Bord.

Kabinen der Independence 2
6 Deluxe-Doppelkabinen und 3 Suiten (Aufpreis) mit eigenem luxuriösem Bad und eigener, separater Klimaanlage + 1 eigene Suite-Kabine (Aufpreis). Alle Kabinen sind mit einem Safe ausgestattet. In den Bädern liegen für Sie ein Bademantel sowie ein Fön und Handtücher bereit.

Zahlungsmittel an Bord: Euro, Dollar, Major-Kreditkarten (ca. 2 % Gebührenaufschlag)

Wasserversorgung: 12.000 Liter plus 2 Entsalzungsanlagen (Meerwasseraufbereitung)

Service: 8 x Crew, 2 x Beiboot 4,8 m Zodiac mit 55 PS Außenbordmotor, 2 Diveguides

Ersatzteile und Leihausrüstung
Auf den Safarischiffen befindet sich in der Regel weder Leihausrüstungen noch Ersatzteile. Jeder Gast sollte daher die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und die Ausrüstung dabei haben. Gegen Voranmeldung können Ausrüstungsgegenstände, Tauchlampen und Computer ausgeliehen werden. Diese Gegenstände sind nicht versichert, daher haftet der Kunde im vollem Umfang bei Verlust und Beschädigung.

Kurse
PADI Advanced und verschiedene Spezialbrevets, wie beispielsweise Nitrox, können auf der MY Independence 2 bei Voranmeldung absolviert werden.

Sicherheit
GPS, elektronischer Plotter, Kompaß, Echo Sonar, Radar, VHF Radio, 2 Rettungsinseln, Rettungswesten, Feuerwarn- und Löschanlage, Feuerlöscher in allen Kabinen und an wichtigen Stellen, Satelliten-Notsignal-Boje, 2 DAN-Koffer sowie 2 x 50-Liter Sauerstofflaschen.
Es besteht die Möglichkeit, vor Ort eine Dekokammer-Versicherung bei Deco-International (gültig 3 Wochen) abzuschließen.

ENOS-Ortungssystem an Bord kostenfrei!

Zusätzliche Informationen

Benötigte Dokumente

  • Gültiger Pass (mind. noch 6 Monate für EU-Bürger)
  • Rückflugticket
  • Visa (gültig für jedes Land auf ihrer Route inklusive Rückreise)