Tauchschiff Longimanus – Tauchsafari Ägypten

Longimanus

Mehrmals mit dem Tauchen-AWARD ausgezeichnet zählt die Longimanus zu den top Schiffen im Roten Meer.

Seitansicht Tauchsafarischiff Longimanus

Das Schiff

Als mehrmaliger Gewinner des Tauchen-AWARDs „schwimmt“ die Longimanus ganz oben mit bei den Safarischiffen im Roten Meer und hat viele Stammgäste. Die professionelle Crew, das hervorragende Essen und die Anstrengungen der Diveguides machen die Longimanus-Safaris zu einem gut abgerundeten Tauchurlaub.

Touren

Ausstattung

Der klimatisierte Salon ist mit modernster Unterhaltungstechnik wie Video, DVD-Player, einem 60-Zoll Plasmabildschirm und einem Dolby-Surround-System ausgestattet und lädt auf ein gemütliches Zusammensitzen ein. An der Bar erhaltet ihr immer gekühlte Getränke von der Crew. Das großzügig angelegte Tauchdeck mit zwei Frischwasserduschen und Aufbewahrungsfächern, die zusätzlich mit Steckdosen zum Aufladen von Lampen oder Kameras versehen sind, bietet viel Platz für Eure Tauchausrüstung und eine optimale Vorbereitung auf die Tauchgänge.

Das weitläufige Oberdeck, sowie das Sonnendeck laden ein, zwischen zwei Tauchgängen, ein Sonnenbad zu nehmen oder in der gemütlichen Sitzecke den Tag bei einem Drink ausklingen zu lassen. Hier findet jeder ein Plätzchen zur Erholung und Entspannung, und nach Sonnenuntergang könnt ihr dort den wundervollen Sternenhimmel über dem Roten Meer bewundern.

Kabinen

Es stehen 8 geräumige Doppelkabinen auf dem Unterdeck sowie 2 Suiten mit Queen Size-Bett auf dem Oberdeck zur Verfügung. Jede Kabine bietet ein eigenes WC sowie eine Dusche mit Handtüchern und Bademänteln. Für Euer ganz persönliches Plus an Komfort sorgen eine Minibar und eine individuell einstellbare Klimaanlage in jeder Kabine. Für die Sicherheit befindet sich in jeder Kabine/Suite ein Rauchmelder, sowie Feuerlöscher.

Die Kabinen in der Übersicht:

8 Zweibettkabinen (TWIN) im Unterdeck
2 Suiten mit Queen Size Bett auf dem Oberdeck

Deckplan

Schiffs-Layout Tauchsafariboot Longimanus

Im Preis

Inklusive

  • Nächte, wie angegeben, in der halben DK
  • Vollpension, Trinkwasser vom Wasserspender, Tee, Kaffee, Saft.
  • Diveguide(s)
  • 3-4 Tauchgänge täglich, 24 Std. vor Rückflug letzter Tauchgang. In den Marineparks sind keine Nachttauchgänge erlaubt!
  • 12l Tauchflaschen mit DIN-/ INT-Adapter, Blei
  • Sammeltransfer ab/an HRG an Hurghada/Safaga
  • Sammeltransfer ab/an RMF an Port Ghalib
  • Softdrinks for FREE
  • WLAN kostenlos (keine Garantie auf Verfügbarkeit)

Zusätzliche Kabinen Infos

  • Einzelzimmer: ca. 500,- € Aufschlag zum Safaripreis
  • Oberdeck Doppelkabinen-Zuschlag 100,- €/p. Person

Exklusive

Vorab zu bezahlen

  • Flug (wenn nicht anders mit angegeben)

Vor Ort zu bezahlen

  • Visum (vor Ort: ca. 25 €, selbst am Airport zu besorgen)
  • Tauchgenehmigungen:
    • Nord-Wrack-Tour oder Süd-Touren bis St. Johns: 150 €
    • Marineparks Brothers – Daedalus oder Rocky – Zabargad: 180 €
  • Transfer Hurghada Airport – Port Ghalib  – Hurghada Airport 20 €
  • Dieselzuschlag: derzeit keiner bei Wochen-Touren (bei 10-14 Tagen: 50 € pro Person)
  • Trinkgeld

Optionale Nebenkosten:

    • Nitrox EAN 32 Füllung: 5 € pro Flasche, 65 € Wochenpauschale (Voranmeldung erforderlich)
    • Leihausrüstung (Voranmeldung erforderlich)
    • Alkoholische Getränke an Bord (Bier ca. 2,80 € / Weinflasche 18,- €)
    • 15 Liter oder zweite 12 Liter Flasche oder Stahl Flasche 30 € pro Woche

Zahlungen der Nebenkosten sind in BAR (Euro / USD / Ägyptische Pfund) oder mit Kreditkarte möglich. (MasterCard, Visa)
Die Umrechnung folgt zum internationalen Kurs (einen Tag vor Abreise) Euro/EGP + 3 %.

Tauchbereich

Pro Tag werden 3-4 Tauchgänge angeboten, am letzten Tauchtag nur 2. Im Preis inbegriffen sind Tauchflasche, Blei und Diveguide. Exklusives Design, hervorragender Service und erfahrene Diveguides werden euren Aufenthalt an Bord zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Genießen Sie das außergewöhnliche Tauchabenteuer im Roten Meer mit der Longimanus. Nitrox ist gegen Gebühr erhältlich (derzeit 65 € Wochenpauschale).

Mindestanforderung an Taucherfahrung/Tauchgängen der Teilnehmer für

Fury Shoals-Beginner-Safari: 20 geloggte Tauchgänge
Nord- & Südtouren & St. Johns: 30 geloggte Tauchgänge
Marineparks Brothers – Daedalus – Rocky – Zabargad: 50 geloggte Tauchgänge (Ägypt. Gesetz)

Es bleibt freigestellt, Gästen, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen oder über unzureichende Taucherfahrung verfügen, an bestimmten Plätzen (Strömung, Tiefe etc.) das Tauchen zu untersagen oder sie ganz von Tauchgebieten auszuschließen!

Sonstiges

Technische Daten im Überblick

Baujahr: 2003
Länge: 36 Meter
Breite: 8 Meter
Motoren: 2 × 764 PS Caterpillar
Generatoren: 2 × 80 kW und 1 x 30 kW 220V
Wasser: Frischwasser: 15 Tonnen Tank
Entsalzungsanlage: 6 Tonnen pro Tag
Kabinenanzahl: 10
Max. Gäste: 20

Ausstattung
Kabinen: 8 Doppelkabinen
Suiten: 2 mit Queen-size Bett
Toilette & Dusche: In jeder Kabine / Suiten sowie 2 an Deck
Minibar: in Kabinen / Suiten
Klimaanlage: Salon, individuell regulierbar in den Kabinen / Suiten
Salon: Klimaanlage, TV, Video, DVD, Audio, Bibliothek, Bar, Eiswürfelmaschine, und 60 Zoll Plasma-TV

Nautik/ Kommunikation/ Sicherheit
GPS, Radar, Sonar, ENOS, Kompass, Rettungsinseln, Rettungswesten, Feuermelder und -löscher, Sauerstoff, Erste-Hilfe-Ausrüstung, VHF-Funkgerät, Satellitentelefon, Mobiltelefon, AED, EPIRB, ENOS.

Tauchbereich
Kompressoren: 2 Coltri Sub 265L/Min./ Bauer Nitrox Membrananlage
Flaschen: 12 l Alu DIN/INT/ 15L und Stahl auf Anfrage
Zodiaks: 2 mit 40PS Außenbordmotor
Kurse an Bord: auf Anfrage (AOWD, Nitrox, Deep, Drift)

Zusätzliche Informationen

Benötigte Dokumente

  • Gültiger Pass (mind. noch 6 Monate für EU-Bürger)
  • Rückflugticket
  • Visa (gültig für jedes Land auf ihrer Route inklusive Rückreise)

Check-in/-out
Check-in:
ca. 18:00 Uhr (1. Abendessen gegen 20 Uhr)
Die letzte Nacht wird meist auf dem Schiff im Hafen verbracht (außer die Tour-Organisation lässt das nicht zu, dann kann es auch vorkommen, dass die letzte Nacht in einem Hotel verbracht wird.)
Check-out: 9:00 Uhr