Tauchschiff Quick Shadow – Tauchsafari Ägypten

Quick Shadow

Das komfortable Schiff Quick Shadow überzeugt in Ägypten auf Touren mit seiner Gastfreundschaft.

Seitenansicht Tauchsafarischiff Quick Shadow

Das Schiff

Die MY Quick Shadow zählt mit ihrer Länge von 32 Metern zwar zu einem der kleineren Tauchsafarischiffe auf dem Roten Meer, besticht jedoch durch ihre gemütliche und familiäre Atmosphere.  Die freundliche und hilfsbereite Crew, die netten Diveguides und das Können des Kochs lassen sofort erkennen, dass hier Gastfreundschaft großgeschrieben wird.

Damit jeder Gast auch ausreichen Platz, findet um die Seele baumeln zu lassen, wird sie vom
Veranstalter mit lediglich 18 Gästen belegt, obwohl mehr Gäste beherbergen dürfte.

Termine und Preise

Ausstattung

Die Quick Shadow ist in vier Ebenen aufgeteilt, auf denen neben dem Salon und dem Tauchdeck auch 10 klimatisierte Kabinen zu finden sind.
Auf Deck befinden sich drei Doppelbettkabinen, Kabinen mit getrennten Betten liegen im Unterdeck.
Zu jeder Kabine gehört ein eigenes Badezimmer, welches aufgrund der Größe des Schiffes zwar etwas kleiner ausfällt, dennoch keine klassische „Nasszelle“ entspricht.

Für das leibliche Wohl wird im klimatisierten Restaurant/Salon gesorgt.
Er bietet mit seinen gemütlichen Sitzgelegenheiten eine perfekte Kulisse für die hervorragende, landestypische Küche. Hier ist auch ein großer Flatscreen zu finden der zum Abhalten der Tauchgangbriefings dient.

Das Schattendeck auf dem 1. Oberdeck lädt mit einer gemütlichen Sitzlandschaft zum ausklingen eines erlebnisreichen Tages unter Wasser in geselliger Runde ein und bietet zwischen den Tauchgängen ein schattiges Plätzchen zum verweilen.
Das große Sonnendeck schließlich befindet sich auf dem 2. Oberdeck und bietet neben einer weiteren Sitzgarnitur und seitlich entlang der Reeling verlaufenden Bänken eine angenehme Fläche zum Sonnenbaden.
Abends ist dieser Ort ebenfalls beliebt, um den spektakulären Sternenhimmel über dem Roten Meer zu bestaunen.

Kabinen

  • 7 Zweibettkabinen (TWIN) im Unterdeck
  • 1 Doppelbettkabine (DB) auf dem Hauptdeck
  • 2 Doppelbettkabinen (DB) auf dem Oberdeck

Deckplan

Kabinenplan Safariboot MY Quick Shadow

Im Preis

Inklusive

  • Nächte, wie angegeben, in der halben DK
  • Vollpension, Trinkwasser vom Wasserspender, Tee, Kaffee, Softdrinks
  • Extragroße Hammam-Tücher für den Außenbereich.
  • Diveguide(s)
  • 2-4 Tauchgänge täglich, letzter Tauchgang 24 Stunden vor Rückflug. In den Marineparks sind keine Nachttauchgänge erlaubt!
  • ENOS auf Wunsch für jeden Taucher (bei Ausfall kein Regressanspruch)
  • 12 l Aluflaschen, Blei

Optionale Kabinen Typen:

  • 2x Oberdeck Doppelbettkabinen ohne Aufpreis
  • 1x Hauptdeck Doppelbettkabine ohne Aufpreis
  • Einzelzimmerzuschlag 60%
  • Nicht-Taucher-Rabatt -10%

Exklusive

Vorab zu bezahlen:

  • Flug (wenn nicht im anders Ausgeschrieben)
  • Genehmigungsgebühren:
    • für alle Touren/Routen 175,- €/Woche
      für 9-14 Tages-Touren 215,- €
  • Transfers, pro Person:
    • Transfer ab/an Airport Hurghada 20 € (wenn Starthafen Hurghada ist)
    • Transfers ab/an Airport Marsa Alam 40 € pro Person (wenn Starthafen Port Ghalib ist)
    • Transfer ab/an Airport Hurghada 70 € (wenn Starthafen Port Ghalib ist)

Vor Ort zubezahlen:

  • Visum, derzeit 30 €
  • Trinkgeld
  • Dieselzuschlag: derzeit keiner, bei starken Preiserhöhungen kann ein Treibstoffzuschlag erhoben werden.
  • Alkoholische Getränke an Bord
  • 15 Ltr. Stahltank 30 € Wochenpauschale (Voranmeldung erforderlich)
  • Nitrox 50,- € Wochenpauschale / 70,- € bei längeren Touren
  • Leihausrüstung (Voranmeldung erforderlich)

Leistungen sind zahlbar an Bord in Bar Euro/Dollar oder per Kreditkarte Master/Visa (ca. 3% Aufschlag).
Preise sind mit den derzeitigen Bestimmungen berechnet, eine Abweichung bei Reise ist möglich.

Tauchbereich

Für den Tauchbetrieb stehen Aluminiumtanks (12 l) zur Verfügung, gegen Aufpreis und Voranmeldung auch größere Tanks mit 15 Litern, Stahltanks mit 12 Litern oder ein zusätzlicher 12 Ltr. Alutank für Side-Mount Taucher.
Die Tauchplattform der Quick Shadow ist über zwei kleine Treppen zu erreichen. Auf dem Tauchdeck finden sich natürlich Toiletten und Duschen sowie reichlich Platz für Boxen und zum verstauen der Ausrüstung.

Mindestanforderungen
Um an einer Tauchsafari auf der Quick Shadow teilzunehmen sollten Sie bereits eine Tauchausbildung abgeschlossen haben.
Jede Route erfordert einen unterschiedlichen Erfahrungsgrad, hier als Richtwert für Sie:

Mindestanforderung an Taucherfahrung/Tauchgängen der Teilnehmer für

Fury Shoals-Beginnersafari: 20 geloggte Tauchgänge
Nord- & Südtouren: 30 geloggte Tauchgänge
Marineparks Brothers – Daedalus – Rocky – Zabargad – St. Johns: 50 geloggte Tauchgänge (ägypt. Gesetz)

Bitte beachten Sie, dass geführte Tauchgänge, die besondere Qualifikationen erfordern
(z.B. Tief-, Nitrox-, Nacht-, Wracktauchen) nur durchgeführt werden dürfen, wenn Sie über
eine entsprechende Qualifikation (Brevet) verfügen oder Erfahrung anhand geloggter
Tauchgänge nachweisen können. Verfügen Sie (noch) nicht über das entsprechende
Brevet oder die Erfahrung, können an Bord entsprechende Specialty Kurse durchgeführt
werden. Hierfür bitten wir um Anmeldung vorab.

Des weiteren bleibt freigestellt, Gästen, die erforderliche Voraussetzungen nicht erfüllen oder über unzureichende Taucherfahrung verfügen, an bestimmten Plätzen (Strömung, Tiefe etc.) das Tauchen zu untersagen oder sie ganz von der Safari auszuschließen! Es kann dadurch auch zu einer Einschränkung bei den angelaufenen Tauchplätzen/ Routing kommen.

Sonstiges

Technische Details/Daten und Fakten im Überblick

Länge ü.A.: 32 m
Breite: 7,5 m
Gästeanzahl: max. 18 Gäste
Kabinen: 11 Kabinen mit marine AC, DU/WC
Unterdeck: 7 x Zweibett-Kabine
Hauptdeck: 1 x Doppelbett-Kabine
Oberdeck: 2 x Doppelbett-Kabine
Schattendeck: großer, komfortabler Sitzbereich und gemütliche Sitzsäcke, sowie
einer kleinen „Coffee Corner“ mit Kaffeeautomat und Sounddock
Sonnendeck: teilweise überschattet mit Sitzbereich und Liegefläche
Salon / Restaurant: gemütlicher, stilvoller Essbereich, klimatisiert, TV-Flachbild
Tauchdeck: 1 x Nitrox-Membrananlage, Dusche und WC
Beiboote: 2 x Zodiac mit je 40 PS Yamaha Außenborder
Maschinen: 2 x Daewoo Turbodiesel á 550 PS
Generatoren: 2 x Volvo á 72 KW
Kompressoren: 2 x Bauer Mariner
Kraftstofftanks: 10 Tonnen Dieseltanks
Wasserversorgung: 10 Tonnen Wassertanks
2 x Meerwasseraufbereitungsanlage
Navigation: GPS, Radar, Echolot, VHF/UHF-Funk
Sicherheit: 2 Rettungsinseln á 25 Personen, Rettungswesten, Rauchmelder,
Feuerlöscher, Erste Hilfe Box, umfangreiche Bordapotheke,
1 x Sauerstoff á 50 L, Wenoll-System, Satellitentelefon,
22 x Enos-Sender mit tragbarem Empfänger
(Satellitengestütztes Notruf- und Ortungssystem für Taucher)
Lizenzen: Marinepark-Gebiet 1+2 (= gesamtes ägyptisches Rotes Meer)
Crew: 10 Mann

Tauchequipment
12 Liter Alu Flaschen mit DIN / INT Anschluss. optional: 15 l Alu- oder Stahltank kostet 30
€/Woche (zahlbar an Bord) und muss vorher angemeldet werden.
NITROX gegen Aufpreis verfügbar (50 €/Woche)

Zusätzliche Informationen

Benötigte Dokumente

  • Gültiger Pass (mind. noch 6 Monate für EU-Bürger)
  • Rückflugticket
  • Visa (gültig für jedes Land auf ihrer Route inklusive Rückreise)

Ersatzteile und Leihausrüstung
Auf den Safarischiffen befindet sich in der Regel weder Leihausrüstungen noch
Ersatzteile. Jeder Gast sollte daher die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und
die Ausrüstung dabei haben. Gegen Voranmeldung können Ausrüstungsgegenstände,
Tauchlampen und Computer ausgeliehen werden. Diese Gegenstände sind nicht
versichert, daher haftet der Kunde im vollem Umfang bei Verlust und Beschädigung.

Kurse
PADI Advanced und verschiedene Spezialbrevets, wie beispielsweise Nitrox, können auf
der Quick Shadow bei Voranmeldung absolviert werden.
Sicherheit

ENOS-Ortungssystem an Bord kostenfrei!

Wir empfehlen Ihnen eine Tauchunfallversicherung für ihre Tauchsafari abzuschließen.
Diese kann auch noch vor Ort bei Check-in an Bord abgeschlossen werden.