Tauchschiff Huvan Journey (ex Hariyana One)- Tauchsafari Malediven

Tauchschiff Huvan Journey (ex Hariyana One)

Das Schiff

Das Motto unter dem die Huvan Journey fährt ist: „Malediven Safaris zu einem fairen und günstigen Preis, damit diese herrliche Unterwasserwelt nicht nur 5*-Touristen zugänglich ist“. Tauchen Pur!

Dieses Safarischiff gehört sicherlich zu den „Kleineren“ und bietet sich daher ganz optimal für Tauchgruppen mit max. 14 Personen an, die eine individuelle Malediven-Tauchsafari zu einem günstigen Preis buchen möchten!

Die Huvan Journey wurde 2002 auf den Malediven gebaut. Sie ist von Anfang an in deutscher Hand und speziell für den europäischen Gast gedacht. Sie vereint traditionelle maledivische Handwerkskunst und moderne Technologie. Mit 26 m Länge und 8 m Breite wurde der Platz ideal genutzt.

Welche Touren stehen zur Auswahl?

The Classic (Central Atolls)
7 Nächte 15 Tauchgänge
Süd Male – Süd Ari – Nord Ari – Rasdhoo – Nord Male Atoll

The Classic Plus (Central Atolls)
10 Nächte 25 Tauchgänge
Nord Male – Rasdhoo –  Nord Ari – Süd Ari – Vaavu – Süd Male Atoll

The Classic Plus (Central Atolls)
14 Nächte 35 Tauchgänge
Nord Male – Rasdhoo –  Nord Ari – Süd Ari – Vaavu – Süd Male Atoll

Upper North Loop (Nord Atolls)Tourenzuschlag*
10 Nächte 25 Tauchgänge
Nord Male – Baa –  Raa – Lhaviyani Atoll

North Explorer (Nord Atolls) – Tourenzuschlag* + Inlandslug
14 Nächte 35 Tauchgänge
Nord Male – Baa –  Raa – Lhaviyani – Noonu – Shaviyani Haa Dhaalu – Hanimadhoo Atoll

Baaraanoo Loop (Nord Atolls)Tourenzuschlag*
14 Nächte 35 Tauchgänge
Nord Male – Baa –  Raa – Lhaviyani – Noonu Atoll

Deep South Loop (Süd Atolls) – Tourenzuschlag*
14 Nächte 35 Tauchgänge
Süd Male – Vaavu – Meemu – Süd Ari – Nord Ari – Rasdhoo – Nord Male Atoll

South Adventure (Süd Atolls) – Tourenzuschlag* + Inlandsflug
14 Nächte 35 Tauchgänge
Süd Male – Vaavu – Meemu – Thaa – Laamu – Huvadhoo Atoll

South to Laamu (Süd Atolls)Tourenzuschlag* + Inlandsflug
7 Nächte 15 Tauchgänge
Süd Male – Vaavu – Meemu – Thaa – Laamu Atoll

Laamu & Huvadhoo (Süd Atolls) – Tourenzuschlag* +  Inlandsflug
7 Nächte 15 Tauchgänge
Laamu – Huvadhoo Atoll

The Classic Plus & Meemu (Süd Atolls) – Tourenzuschlag*
10 Nächte 25 Tauchgänge
Süd Male – Vaavu -Meemu – Süd Ari  – Nord Ari – Rasdhoo – Nord Male Atoll

Was gibt es zu sehen?

Eine Tour durch 6 Atolle verspricht einen unvergesslichen Aufenthalt im Inselreich der Malediven.

Sichtungen von Haien, Mantas, Schildkröten und anderen faszinierenden Lebewesen sind bei den Touren meist garantiert.

Ausstattung

In einer familiären Umgebung, mit dennoch hervorragendem Service und abwechslungsreicher Küche, liegt der Schwerpunkt auf Tauchen und weniger auf „SPA“.

2 Sonnendecks und ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit Bar, TV, DVD und Musikanlage stehen Ihnen zur Verfügung.

Deckplan

Kabinen

Die 7 Gästekabinen sind praktisch eingerichtet, verfügen alle über eine eigene Dusche und WC, individuell regelbare Klimaanlage und Ventilator.

Im Preis

Inklusive:

  • Transfers (Flughafen <> Boot)
  • Unterbringung in angegebener Kabine
  • Vollpension (3 Mahlzeiten pro Tag in Buffet-Form)
  • Trinkwasser vom Wasserspender
  • Kaffee und Tee
  • 2-3 Tauchgänge pro Tag
  • 12-Ltr. Flasche und Blei
  • Diveguide
  • T-GST Steuern
  • Government Steuern: 12 %
  • Klimaanlage auf Wunsch ohne Aufpreis
  • Besuch einer Einheimischen Insel (je nach Wettermöglichkeit)
  • BBQ auf einer Insel (je nach Wettermöglichkeit)

Kabinen-Optionen:

Twin-Kabine: ohne Aufpreis
Reguläre Kabine zur Einzelnutzung: 60 %
Nicht-Taucher (Schnorchler): 25 % Rabatt

Exklusive:

  • Flug (wenn nicht anders mit angegeben)
  • Inlandsflüge falls benötig
  • Versicherungen (Kranken/ Unfall/ Reiserücktritt)
  • Treibstoffzuschlag: 10 € pro Nacht bei Nord- und Südtouren
  • Trinkgeld
  • Leihausrüstung

Optionale Nebenkosten

  • 15-Ltr. Flasche: 15 USD pro Tauchtag
  • Alkoholische Getränke
  • Softdrinks
  • WiFi/ WLAN:
    • 7 Nächte: 10 USD
    • 10 Nächte: 12 USD
    • 14 Nächte: 14 USD

Tauchbereich

Pro Tauchtag finden 2-3 Tauchgänge statt. Das bedeutet:

  • ca. 15 Tauchgänge bei 7 Nächten
  • ca. 25 Tauchgänge bei 10 Nächten
  • ca. 35 Tauchgänge bei 14 Nächten .

Tauchanforderungen: Padi OWD, CMAS*/VDST Bronze oder ein äquivalentes Brevet eines anderen Tauchverbandes. Grundsätzlich mitzubringen sind die gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mit mindestens 40-50 geloggten Tauchgängen. Tauchkreuzfahrten sind für Tauchanfänger ungeeignet.

Tauchausrüstung: 12l Alu-Tauchflaschen mit DIN-/INT-Adapter sowie zwei (!!) 15l Stahlflasche (bitte vorbestellen), Blei in ausreichender Zahl. Geräumiges Tauchdhoni mit Kompressor, Toilette und Süßwasserdusche sowie Süßwasserbecken für Foto/Video und Computer, Hängeschrank für Tauchanzüge. Ausrüstungsverleih auf Anfrage und Voranmeldung. Zusätzlich steht ein kleines Dhingi mit einem 40 PS Motor zur Verfügung.

Sicherheit: Satellitennavigation (GPS) und Funk (VHF), Echolot. Sauerstoff, Rettungswesten, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Mobiltelefon.

Sonstiges

Technische Details

Sicherheit

Sicherheits-, Kommunikations- und Navigationsausstattung an Bord der Tambora entsprechen 100%ig den Richtlinien der IMO (International Marine Organization).

24V DC Notfall-Beleuchtungssystem
Alle Fensterscheiben auf Deck bestehen aus 10mm-starkem bruchsicherem Glass
Rauchen und offenes Feuer untersagt
Nur elektrische Kochplatten und elektrischer Ofen „Made in Germany“
Spezielle Schiffskabel
Ausrutschgefahr vermindert durch einen speziellen Belag und Längsprofil auf dem Teakparkett aus wunderschönem, indischen Rosenholz

Ausstattung/ Unterhaltung

Tägliche Raumpflege
Audio- und Videoentertainment
Bibliothek
TV und Klimaanlage in den Kabinen
Klimatisierter Salon
Sonnendeck
Ladestationen

Tauchbereich

Tauchdeck mit Plattform
Sauerstoff- und Nitroxfüllstationen
Schließfächer zum Verstauen der Ausrüstung
Tauchdhonis

Zusätzliche Informationen

Benötigte Dokumente

  • Gültiger Pass (mind. noch 6 Monate gültig über das Rückreisedatum)
  • Rückflugticket
  • Visa (wird am Airport Male erteilt)

Petra, aus dem Charly Tauchreisen Team, war im November 2020 auf der Huvan Journey.
Ihre Eindrücke kannst Du in einem ausführlichen Reisebericht & Fotos nachlesen unter:

„Charly Empfiehlt“ – Petra on Tour – Huvan Journey