Tauchschiff Kefi – Tauchsafari Malediven

Kefi

Tauchsafarischiff Kefi

Das Schiff

Der Name „Kefi“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Gute Laune“.

Die Kefi ist 25 m lang und 7 m breit und wurde im Jahr 2010 komplett neu saniert.

Am letzten Nachmittag der Reise bietet die Kefi einen Besuch in die Hauptstadt Male an, da an diesem Nachmittag wegen des Abfluges am nächsten Tag nicht mehr getaucht werden kann. Interessant sind der Fisch- und der Gewürzmarkt. Die hoch umworbene Eisdiele Seagull lädt Genießer zu einem kurzen Stop ein, um die leckeren Eisspezialitäten zu kosten. Auch die Moschee und der Präsidentenpalast können besichtigt werden.

Termine und Preise

Touren

Süd Male Atoll, Felidhu Atoll, Wattaru Atoll, Mulaku Atoll, Nord- und Süd-Ari Atoll und Nord Male Atoll.

Ausstattung

Im Salon stehen ein CD und DVD-Player und ein großer Fernseher zur Verfügung. CDs und DVDs sollten selbst mitgebracht werden. Des Weiteren können im Salon Lampen, Film- und Fotoapparate, etc. geladen werden.

Auf dem Sonnendeck befindet sich ein großer Liegebereich mit Matratzen und auf dem Hauptdeck ein geschützter Ess- und Liegebereich, ebenfalls mit Matratzen und großen Badetüchern.

Am Heck des Schiffes befindet sich eine große Badeplattform mit 2 Süßwasserduschen.

Verpflegung

Vollpension, Kaffee, Tee nach dem Essen und Saft zum Frühstück. Zu den Mahlzeiten wird kostenlos Wasser gereicht. Das Essen wird von unserem Koch sehr köstlich zubereitet und reicht von Rind, Hähnchen, frisch gefangenem Fisch, Spagetti, Pizza, Currygerichte, Kartoffeln, Gemüse und verschiedenen Salaten bis zum leckeren Nachtisch. Zum Frühstück werden oft Donuts selbst gebacken.

Einmal pro Woche arrangiert die Kefi ein Barbeque auf einer unbewohnten Insel, sofern das Wetter es erlaubt. Auch besteht die Möglichkeit während der Tour eine einheimische Insel zu besuchen oder am Abend einen Cocktail an der Bar einer Touristeninsel zu nehmen.

Kabinen

Die Kefi verfügt über 5 Doppelkabinen, alle mit Ventilator, Dusche (Warm- und Kaltwasser), WC, Feueralarmsystem und 2 Steckdosen ausgestattet. Davon verfügen 4 Kabinen über ein 1,20 m breites Doppelbett und ein Stockbett. Die im Bug gelegene Kabine bietet ein bequemes, 1,50m breites Doppelbett. Zudem haben alle Kabinen eine Dachluke und viele Seitenfenster.

In jeder Kabine sind 2 abschließbare, wasserdichte Pelikan-Boxen zur Aufbewahrung von Reisepass, Ticket und Wertsachen. Bitte dafür selbst ein kleines Schloss mitbringen.

Deckplan

Im Preis

Inklusive

  • Transfers ab/bis Hulhule Airport
  • Vollpension- Kaffee, Tee nach dem Essen- Saft zum Frühstück
  • Wasser ist zu den Mahlzeiten frei, ansonsten kostet die 1,5 Liter-Flasche: 2,50 USD
  • Unterbringung in einer Doppelkabine
  • 2-3 Tauchgänge pro Tag sowie 1 Nachttauchgang pro Woche
  • Begleitung durch einheimischen Tauchguide oder Aquanaut Tauchlehrer
  • Aktivitäten wie Inselbesuche, Barbecue, Fischen (5-10 USD Nutzungsgebühr pro Person), Schnorcheln
  • Male Besuch (Hauptstadt der Malediven) am letzten Abend, Sightseeing und Shopping…
  • Notfallbojen und Blei
  • Nitrox for Free

Exklusive

  • Flug (wenn nicht anders mit angegeben)
  • Visa-Gebühren
  • Reise-, Tauch-, Kranken-, etc. Versicherung
  • Trinkgeld
  • Green Tax von 6 USD pro Person und Tag
  • Dose Cola, Fanta, Sprite, Soda Wasser: ca. 2,- USD
  • Dose Bier: ca. 3,50 USD, Flasche Bacardi: ca. 25,- USD, Flasche Whiskey:
    ca. 30,- USD

–> An Bord muss in bar und in USD bezahlt werden.<–
Auf alle Preise werden vor Ort 12% Güter- und Dienstleistungssteuer berechnet (vorbehaltlich Änderungen durch die maledivische Regierung).

Tauchbereich

Die Kefi wir immer von einem Tauchdhoni begleitet, auf dem die komplette Tauchasurüstung der Gäste untergebracht wird.
Komplette Tauchausrüstung muss mitgebracht werden, inkl. Bleigurt und Lampen.
Tauchcomputer und Bojen sind Pflicht !!! Den Gästen werden Notfallbojen und Blei kostenlos zur Verfügung gestellt.
Es gibt 12 x 11,1 l und 2 x 13,5 l Alu-Flaschen mit DIN-Anschluss.
(es besteht die Möglichkeit die 13,5 l Flaschen, ohne Aufpreis, zu reservieren)
INT Adapter sind im Moment noch nicht vorhanden!

Membrananlage: 11,1 l Flaschen 32% Nitrox
Es werden 2-3 Tauchgänge pro Tag durchgeführt und 1 Nachttauchgang pro Woche.
Die Kefi hat keine eigene Ausrüstung auf dem Boot. Auf Wunsch können wir Leihausrüstung anfragen.

Sonstiges

Technische Details

Neuer 255 PS Turbo-Dieselmotor
2 Generatoren
2200 Liter Wassertanks
2200 Liter Dieseltank
1 Entsalzungsanlage
Warmwasseraufbereiter.
Stromversorgung: 220 Volt über Generatoren (tagsüber), 12-Volt Batteriestrom (nachts).

Die Kefi fährt ab/bis Hulule von Sonntag bis Sonntag. Abweichende Termine auf Anfrage.

Nautik/ Kommunikation/ Sicherheit:
Rauchmelder, Feueralarmsytem und Schwimmwesten an Bord.
DAN Rescue Koffer auf dem Dhoni
200 Ltr. Notfallsauerstoff

Tauchbereich:
Komplette Tauchausrüstung muss mitgebracht werden inkl. Bleigurt und Lampen. Tauchcomputer und Bojen sind Pflicht !!!
Es gibt 10 x 11,1 l und 2 x 13,5 l Stahlflaschen mit DIN-Anschluss.
(es besteht die Möglichkeit die 13,5 l Flaschen, ohne Aufpreis, zu reservieren)
INT Adapter sind im Moment noch nicht vorhanden!
Wir stellen den Gästen Notfallbojen und Blei kostenlos zur Verfügung.
Membrananlage: 11,1 l Flaschen 32% Nitrox
Es werden 2-3 Tauchgänge pro Tag durchgeführt und 1 Nachttauchgang pro Woche.
Die Kefi hat keine eigene Ausrüstung auf dem Boot. Auf Wunsch können wir Leihausrüstung anfragen.

Zusätzliche Informationen

Benötigte Dokumente

  • Gültiger Pass (mind. noch 6 Monate für EU-Bürger)
  • Rückflugticket
  • Visa (gültig für jedes Land auf ihrer Route inklusive Rückreise)

Sonstige Informationen

Die Getränke an Bord müssen in USD und in bar bezahlt werden

Es gibt Matratzen an Deck, falls man unter freiem Sternenhimmel schlafen möchte.
Ein dünner Schlafsack sollte für diesen Fall mitgenommen werden.

Auf Wunsch werden auch Touristeninseln angefahren.

Das Boot fährt das Süd-Male-Atoll, Felidhu-Atoll, Wattaru-Atoll, Moluku-Atoll oder das Ari-Atoll an. Sollte eine zweiwöchige Tauchsafari gebucht werden, ändert sich die Route in der zweiten Woche.