Moonima

Moonima

Die Moonima ist eine luxuriöse und gemütliche Yacht, die Tauchtouren auf den Malediven anbietet.

Dhoni Tauchschiff Moonima

Das Schiff

Die Moonima wurde 2002 gebaut und bietet insgesamt max. 18 Gästen in 10 Kabinen Platz. Mit 30 Meter Länge und 10 Meter Breite ist sie ein komfortables Malediven-Tauchsafarischiff. An Bord der Moonima ist eine gemütliche und äußerst angenehme Atmosphäre gewährleistet.
Hier könnt Ihr exklusives Tauchen und höchsten Komfort mit dem bekannten EcoProDivers Service erleben.

Die Moonima gehört zur Flotte der Eco Pro Divers-Maldives, unter deutscher Leitung von Alexander Rausch. Der über viele Jahre Taucherfahrung auf den Malediven verfügt und auch die bestens ausgebildete Crew sorgt dafür, dass Sie unter fachkundiger Führung die besten Tauchplätze der traumhaften Malediven erleben können.

Touren

Welche Touren stehen zur Auswahl?

Auf der Moonima sind sowohl 7-, 10-, als auch 14 Nächte Touren möglich!

Folgende Touren bietet die Flotte der Eco Pro Divers insgesamt an:

  • Tigershark Special
  • Deep South to Addu
  • Deep South Gan-Male
  • Deep South Male-Gan
  • Cruise! Snorkel! Dive!
  • Baa Atoll Incl. Hanifaru Bay
  • Manta Trust Hanifaru Bay
  • North And Central Atolls
  • North incl. Hanifaru Bay
  • South to Thaa Atoll
  • Whaleshark Expedition
  • Best Of Maldives South
  • Best Of Maldives North
  • Boats Of Dreams
  • Save the Beach and MWSRP

Falls die Tour eurer Wahl nicht auf der Moonima verfügbar ist, so könnt ihr diese Touren mit den Schwesternschiffen der Moonima erleben: der Blue Shark One und der Eco Blue.

Tour-Ablauf

Check-In Tag: Bei Ankunft, am Tag des Tourbeginns, werden die Gäste von einem Mitarbeiter der Eco Pro Divers um 12:00 Uhr mittags (frühester Transfer) vor dem Ankunfts-Terminal empfangen – gut erkennbar an einem Schild mit der Aufschrift „Eco Pro Divers Maldives“. Spätere Ankünfte werden am gleichen Ort passend zur Flugzeit abgeholt.

Check-Out Tag: Die Kabinen müssen am Abreisetag bis 07:00 Uhr morgens geräumt werden. Der Transfer zum Flughafen findet zwischen 7 und 9 Uhr morgens statt (Gruppentransfer). Der späteste mögliche Check-out ist um 9 Uhr morgens (Extra-Transfer kostet 15 USD pro Person).

Am An- und Abreisetag finden keine Tauchgänge statt, pro Woche werden etwa 16-17 Tauchgänge durchgeführt (2-3 pro Tag). Taucher müssen sicherstellen, dass zwischen ihrem letzten Tauchgang und dem Rückflug (bzw. größeren Höhendifferenzen) mindestens 24 Stunden liegen.

Was gibt es zu sehen?

Betaucht werden, je nach Route, Korallengärten, Steilhänge und Kanäle mit starken Strömungen. Begegnungen mit Drückerfischen, verschiedenen Riffhaien, Mantas und Adlerrochen. Außergewöhnlich sind beim Tauchen auf den Malediven die großen Schwärme der Schnapper, Lippfische, Doktorfische, Falterfische und Kaiserfische. Mit etwas Glück begegnet man auch Walhaien.

Ausstattung

Die Moonima bietet euch 3 Decks. Am Hauptdeck befindet sich der klimatisierte Salon mit anschließender Bar (incl. Bierzapfanlage) und gemütlichen Sitzgelegenheiten mit Sesseln und Sofas. Fernseher, DVD-Player, Hi-Fi Stereoanlage sowie eine Auswahl an Büchern und Gesellschaftsspielen verschönern hier den Zeitvertreib.

Auf dem rückwärtigen Außendeck können die Mahlzeiten auch an einem großen Tisch mit spektakulärem Ausblick eingenommen werden.

Ein Highlight auf eurer Tauchsafari mit der Moonima sind die verschiedenen Außenbereiche mit Sitz- und Liegegelegenheiten, bei der auch Ihr gewiss Euren Lieblingsplatz zum Entspannen nach den Tauchgängen findet.

An Bord der Moonima wird ein „Well-Being-Konzept“ gehandhabt. Damit während Deines Aufenthaltes alle Deine Sinne angesprochen werden und die Möglichkeit besteht, Deinen Körper & Seele in Einklang zu bringen und neue Energie für Deinen stressigen Alltag zu sammeln.

Verpflegung

Die Verpflegung an Bord der Moonima findet u. a. im überdachten Außenbereich mit traumhaften Blick auf den Ozean statt.

Die Mahlzeiten an Bord werden in der Regel als Buffet serviert. Ihr könnt Euch auf internationale Gerichte, die mit traditionellen und exotischen Einflüssen aus Indien, Sri Lanka und den Malediven kombiniert werden, freuen.

Wasser, Tee und Kaffee sind im Tourpreis inklusive. Softdrinks, frische Säfte und Alkohol (Cocktails, Spirituosen, Wein und Bier) sind gegen Aufpreis erhältlich. Kaffee genießt ihr an Bord aus der Lavazza-Maschine, Bier frisch von der Zapfanlage, und an der Bar erhaltet ihr verschiedene Cock- und Mocktails, um den erfolgreichen Tauchtag gebührend bei Sonnenuntergang ausklingen zu lassen.
Nach den Tauchgängen werden frisches Obst und Desserts angeboten.

Sonderwünsche, für spezielle Diäten, werden bei Voranmeldung gerne berücksichtigt.

 

 

Für besondere diätische Einschränkungen oder Wünsche (z.B. bei vegetarischer Ernährung, Allergien) bitten wir um Information vor Anreise.

Deckplan

Leider aktuell noch nicht verfügbar.

Kabinen

Auf der Moonima gibt es 10 Kabinen, in denen die max. 18 Gäste bequem Platz finden. Hierbei gibt es:

  • 5 Standard-Kabinen mit Doppel- und Einzelbett sowie Bullauge im Unterdeck
  • 2 Standard-Kabinen im Unterdeck mit Doppelbett und Bullauge
  • 3 Oberdeck-Kabinen mit Doppelbett und Panoramafenster

Jede Kabine ist mit einem eigenen Badezimmer mit Dusche und WC, sowie individuell einstellbarer Klimaanlage und Ventilator ausgestattet. Dusch- und Strandhandtücher sowie ökofreundliches Shampoo und Duschgel werden gestellt.

Im Preis

Inklusive

  • Übernachtung in halber gebuchter Kabine
  • Flughafentransfer (zu geplanten Zeiten)
  • Vollpension (Buffet, Wasser, Tee, Nescafe, Snacks)
  • 2-3 Tauchgänge pro Tauchtag
    (inkl. Tauchguide, Tauchflasche, Blei)
  • Alle Inselbesuche (wenn in der Tour enthalten und möglich)
  • T- Gst Steuer

Zusätzlich bei Kabinen

Nicht-Taucher: 10% Rabatt auf den Safaripreis
Einzelkabine: ab 200 USD pro Woche Zuschlag (abhängig von Verfügbarkeit und Saison)

Exklusive

  • Flüge (wenn nicht anders mit angegeben)
  • Versicherungen (Kranken/Unfall/Reiserücktritt)
  • Visum (für Europäer bis 30 Tage for Free)
  • Trinkgelder (die allgemeine Empfehlung beträgt 100 USD pro Person/Woche)
  • Umweltsteuer/Green Tax (6 USD pro Tag und Person, vor Ort zu zahlen)
    (42 USD die Woche / 82 USD für 2 Wochen)

Optional

  • Softdrinks und alkoholische Getränke
  • Lavazza-Kaffee
  • WiFi: 5 GB für 30 USD
    (je nach Route evtl. nicht dauerhaft verfügbar/keine Regressansprüche bei Ausfall)
  • Tauch-Leihequipment (Voranmeldung nötig)
  • Tauchkurse (Voranmeldung erforderlich)
  • Nitrox*
    12 Ltr. Nitrox EAN 28-32 Non-Limit: pro Woche 90 USD + 10% Service Tax
    (teilweise „Specials mit Nitrox for free“ auf Anfrage)
    (*kein Regressanspruch bei Ausfall oder Störung)
  • 15 Liter Flasche 9 USD/Tag  /  50 USD/Woche + 10% Service Tax
  • Tigerhai-Tauchgang: 50 USD extra pro Tauchgang (geführt von örtlicher Tauchbasis)

Leihequipment, spezielle Tauchflaschen-Wünsche und Käufe an Bord, die vor Ort gezahlt werden, unterliegen einer Servicegebühr von 10%.

Bezahlung an Bord:

NUR Bargeld
Alle an Bord genannten Preise sind in US-Dollar, wir akzeptieren neben US-Dollar jedoch auch Bargeld in Euro und MVR

Tauchbereich

Tauchen findet bei der Moonima vom separaten Tauchdhoni aus statt. Nitrox ist vorhanden.

Am An- und Abreisetag finden keine Tauchgänge statt. Pro Woche sind es ca. 16-17, d.h. ungefähr 2-3 Tauchgänge pro Tag. Vor jedem Tauchgang wir ein ausführliches Briefing durchgeführt. Getaucht wird im Buddy-System. Es stehen euch DIN-Flaschen mit INT-Adaptern vor Ort zur Verfügung. Die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt 29 °C.

Alle Taucher müssen aus Sicherheitsgründen einen eigenen Tauchcomputer, Riffhaken und eine Tauchboje während jedes Tauchgangs der Safari mit sich führen, während den Nachttauchgängen zusätzlich eine Tauchlampe. Bitte bringen Sie dies mit oder fragen vorab nach der Verfügbarkeit an Bord.

Die Maximaltiefe für das Tauchen auf den Malediven beträgt 30 Meter für entsprechend qualifizierte Buddy-Teams. Dekompressionstauchen, Solo-Tauchen und technisches Tauchen sind strikt verboten.

Mit der Moonima stehen euch eine große Auswahl an Tauchkursen zur Verfügung, von Anfänger- bis zu vielseitigen Spezial-Kursen. Kurse werden je nach Verfügbarkeit und Route durchgeführt und inkludieren Kursmaterialien (soweit benötigt) und Zertifizierungsgebühr. Bei Kursbuchung an Bord wird eine Servicesteuer von 10% berechnet. Kurse müssen vor der Tour angefragt werden.

Liebhaber der Unterwasserfotografie können ihre Leidenschaft an Bord der Moonima ebenfalls ausleben: Euch steht für eure Kameras eine spezielle Lade- und Aufbewahrungsstation bereit.

Versicherung:
Es wird bei allen Tauchern eine gültige Versicherung für Tauchunfälle vorausgesetzt.
Ein Nachweis ist den Tauchguides beim Check-In vorzulegen.

Empfohlenes Tauchequipment

Die Eco Pro Divers empfehlen folgendes Tauchequipment:

  • Maske
  • Schnorchel
  • Flossen
  • Füßlinge
  • Tauchanzug
  • Atemregler
  • Jacket
  • Tauchboje (mit mindestens 5 m Schnur zur Nutzung während des Sicherheitsstopps)
  • Riffhaken
  • Tauchcomputer mit Ersatzbatterien
  • Lampe für Nachttauchgänge.
  • 3 mm Tauchanzug oder Shorty.

Leihequipment: gegen Gebühr und Voranmeldung. Wir benötigen hierfür vor der Tour Informationen zur Anzuggröße, Gewicht, eigene Größe und Schuhgröße um das passende Equipment vorzubereiten.

Sonstiges

Technische Details

Baujahr: 2002
Länge: 30 Meter
Breite: 10 Meter
Geschwindigkeit: Reisegeschwindigkeit: 9 Knoten, Höchstgeschwindigkeit: 10 Knoten
Wasserkapazität: 6000 Liter
Kraftstoffkapazität: 10 Tonnen
Frischwasserproduktion: 6 Tonnen pro Tag
Kabinenanzahl: 10
Anzahl Badezimmer: 10
Max. Gäste: 18
Akzeptierte Währungen: NUR Bargeld (US-Dollar, Euro und MVR)

Elektrizität:
Das Boot hat 110/120V AC und 220/240V, 3-polige Steckdosen UK.

Nautik/ Kommunikation/ Sicherheit

GPS, Feueralarm und -löscher
Überwachungskamera für den Maschinenraum
Rettungswesten, Sauerstoff, Erste-Hilfe Set

Ausstattung/ Unterhaltung

Audio- und Videoentertainment
Bibliothek
Klimaanlage in den Kabinen
Klimatisierter Salon
Sonnendeck
Bar
Wi-Fi (das Boot verfügt über Wi-Fi und Internet ist verfügbar, wenn ein mobiles Netz erreichbar ist – normalerweise nur in Nähe oder im Häfen. Dieser Service gilt für begrenzte Internetnutzung und um Kommunikations-Apps zu verbinden.)
Ladestationen

 Tauchbereich

Sauerstoff- und Nitrox-Füllstationen
Tauchdhoni
Diveguides
Tauchkurse (auf Anfrage und Voranmeldung)

 Kamerabereich

Speziell Lade- und Aufbewahrungsstation für Unterwasserkameras

Zusätzliche Informationen

Solltet Ihr spezielle Ernährungsanforderungen haben, so teilt uns diese Bitte im Voraus mit. Bitte beschränkt euch hierbei auf besondere Anforderungen bezüglich Eurer Religion oder aufgrund von Lebensmittelallergien. Auf dem Schiff werden vorzügliche Mahlzeiten serviert, und Ihr werdet nach einem Tag voller spannender und atemberaubender Tauchgänge hungrig sein!

Solltet Ihr spezielle Ernährungsanforderungen haben, so teilt uns diese Bitte im Voraus mit. Bitte beschränkt euch hierbei auf besondere Anforderungen bezüglich Eurer Religion oder aufgrund von Lebensmittelallergien. Auf dem Schiff werden vorzügliche Mahlzeiten serviert, und Ihr werdet nach einem Tag voller spannender und atemberaubender Tauchgänge hungrig sein!

Benötigte Dokumente

  • Gültiger Pass (mind. noch 6 Monate für EU-Bürger)
  • Rückflugticket
  • Visa (gültig für jedes Land auf ihrer Route inklusive Rückreise)

Bei Ankunft:
Bei Anreise am Tag des Tripsbeginns werden die Gäste von einem Teammitglied um 12:00 Uhr mittags (frühester Transfer) vor der Arrival Exit-Tür empfangen – gut erkennbar an einem Schild mit der Aufschrift „Eco Pro Divers Maldives“. Spätere Ankünfte werden am gleichen Ort passend zu ihrer Flugzeit abgeholt.

Check-out:
Die Kabinen müssen am Abreisetag bis 07:00 Uhr morgens geräumt werden. Der Transfer zum Flughafen findet zwischen 7 und 9 Uhr morgens statt (Gruppentransfer). Der späteste mögliche Check-out ist um 9 Uhr morgens (Extra-Transfer kostet 15 USD pro Person).

Tauchkurse auf Anfrage & Voranmeldung:
PADI AOWD: 300 USD
PADI SPECIALTY: 200 USD